Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Strombelieferung | 19. Januar 2021

Stromanbieter: Stadt Köln wechselt von RheinEnergie zu LichtBlick

Seit Jahresbeginn versorgt der Stromanbieter LichtBlick die Stadt Köln mit Strom aus erneuerbaren Energien - insgesamt mit rund 120 Millionen kWh pro Jahr für 2840 städtische Gebäude wie Rathäuser, Behörden, Museen, Schulen und Kitas. Die Deal reicht fix bis Ende 2023 und könne bis 2025 verlängert…

Personalie | 19. Januar 2021

Matthias Ohl neuer Technik-Chef bei Steag Fernwärme

Die Steag-Tochter Steag Fernwärme hat seit dem 1. Januar 2021 mit Matthias Ohl einen neuen technischen Geschäftsführer. Der 40-jährige Wirtschaftsingenieur kommt von der Wuppertaler WSW Energie und Wasser, wo er fünf Jahre Leiter Erzeugung Strom & Fernwärme war. In seinem neuen Amt bei der Steag…

Erneuerbare Energien | 18. Januar 2021

Neue "Trianel Wind und Solar" gegründet - rund 20 Stadtwerke beteiligt

Das Aachener Stadtwerke-Netzwerk Trianel hat gemeinsam mit rund 20 Stadtwerken die neue Projektgesellschaft Trianel Wind und Solar GmbH & Co. KG - kurz: TWS - aus der Taufe gehoben, mittlerweile die fünfte von Trianel initiierte "rein kommunale Projektgesellschaft" im Bereich des…

Kohlemarkt | 15. Januar 2021

Rückläufige Kohlenimporte – neue Verbandsspitze

Nach vorläufigen Berechnungen des Vereins der Kohlenimporteure (VDKi) sind die weltweite Steinkohleförderung und die Transporte nach Deutschland im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen.

Unternehmen & Verbände | 13. Januar 2021

CropEnergies steigert Ergebnis und investiert in belgischen Produktionsstandort

Über den Geschäftsverlauf in den ersten neun Monaten des Finanzjahres 2020/21 (1. März 2020 – 30. November 2020) hatte der Mannheimer Bioethanolproduzent CropEnergies bereits Mitte Dezember informiert und dabei gleichzeitig die Gesamtjahresprognose reduziert. Nun hat CropEnergies die endgültigen…

Unternehmen & Verbände | 11. Januar 2021

"Kein Verkauf an Land Berlin" - Vattenfall und Engie wollen Gasag als starken Player erhalten

Es gebe "keine Gespräche zum Verkauf der Anteile von Vattenfall und Engie an der Gasag an das Land Berlin", stellte der Energiekonzern Vattenfall in Reaktion auf jüngste Medienäußerungen klar, der Berliner rot-rot-grüne Senat könnte - als Ausweg aus dem verfahrenen Konzessionsstreit in Berlin -…

Neue CO2-Bepreisung | 11. Januar 2021

Carbon Leakage: Industrie drängt nach Verlängerung des Lockdowns auf schnelle Regelung

In der Debatte um die noch ausstehende so genannte Carbon Leakage-Verordnung, die Industriefirmen, die im internationalen Wettbewerb stehen, von Zusatzkosten aus dem zum Jahresstart scharfgeschalteten Nationalen Emissionshandel entlasten soll, drücken Vertreter der Industrie aufs Tempo. Während…

Gas Exporting Countries Forum (GECF) | 11. Januar 2021

Interview mit GEFC-Generalsekretär Yury Sentyurin

Vor rund fünfzehn Jahren wurde in Fachkreisen diskutiert, ob sich gerade eine Gas-OPEC entwickelt. Es war die Zeit, als in Europa eine Gasmarktliberalisierung durch entsprechende EU-Regulierungsvorgaben formal beschlossen war. In den meisten Mitgliedstaaten der Europäischen Union steckten allerdings…

Energieintensive Industrie | 08. Januar 2021

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt stellt Hochofen auf Erdgas um - Lieferant ist VNG

Stahlproduzent ArcelorMittal Eisenhüttenstadt will ab Mitte 2021 in seinem Hochofen Erdgas statt wie bislang Kohle einsetzen. Das Erdgas soll die VNG-Einheit VNG Handel & Vertrieb liefern. Die Umstellung des Hochofens soll den CO2-Ausstoß um rund 5 Prozent pro Jahr verringern - und zudem die…

Personalie | 06. Januar 2021

EWE Netz-Geschäftsführer Iken im Ruhestand - Maus und Machheit neues Führungsduo

Der langjährige EWE Netz-Geschäftsführer Hans-Joachim Iken ist zum Jahreswechsel in den Ruhestand getreten. Der 63-jährige war im Führungsteam der EWE-Netztochter seit 2011 für die Bereiche Kommunale Netzverträge sowie Abrechnung und Kundenservice zuständig. Zuvor war Iken von 2007 bis 2011…

Verbände / Europa | 05. Januar 2021

Ralph Bahke ins Board von Gas Infrastructure Europe gewählt

Die Generalversammlung von Gas Infrastructure Europe (GIE) hat Ralph Bahke, Geschäftsführer des deutschen Fernleitungsnetzbetreibers Ontras, in das GIE-Board gewählt. Der europäische Dachverband der Gasinfrastrukturbetreiber mit Sitz in Brüssel vertritt rund 70 Unternehmen aus 26 Ländern aus dem…

Personalie | 05. Januar 2021

Stadtwerke Sigmaringen haben einen neuen Geschäftsführer

Wohl zum 1. April 2021 wird Markus Seeger seinen Posten als neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Sigmaringen antreten. Er kommt vom Stadtwerk am See in Friedrichshafen, wo er derzeit noch Geschäftsbereichsleiter und Prokurist ist. Kurz vor Jahreswechsel waren sich Seeger und Sigmaringens…

Personalie | 04. Januar 2021

Hendrik Neumann tritt als neuer Technik-Chef bei Amprion an

Bereits im August hatte man die Personalie bei Amprion festgezurrt. Hendrik Neumann sollte bei dem Übertragungsnetzbetreiber mit Sitz in Dortmund zum Jahresbeginn 2021 den aus Altersgründen im Laufe des Jahres 2021 ausscheidenden CTO Klaus Kleinekorte als neuer Technik-Chef in der Geschäftsführung…

Unternehmen & Verbände | 04. Januar 2021

Mainova startet ins Geschäft mit Rechenzentren

Um die "Unterbrechungsfreie Stromversorgung" von Rechenzentren hatte sich die Frankfurter Mainova bereits gekümmert und diese Aktivitäten erst kürzlich ausgeweitet. Nun hat der Versorger eine eigene Tochter - Mainova WebHouse genannt - aus der Taufe gehoben, die zukünftig Rechenzentren selbst…

Rekommunalisierung | 23. Dezember 2020

Wärme Hamburg spart bei Vattenfall-Abtrennung kräftig ein

Nachdem im Zuge der Rekommunalisierung in Hamburg - auf Basis des Volksentscheids von 2013 - die EU-Kommission in Sachen Fernwärmenetz im April 2019 beihilferechtlich grünes Licht gab, hatten Alt-Besitzer Vattenfall und die Hansestadt im Herbst letzten Jahres die Kaufverträge über die noch offenen…

Personalie | 23. Dezember 2020

Anne Lütkes ist neue Aufsichtsrats-Chefin der Stadtwerke Köln

Die frühere Düsseldorfer Regierungspräsidentin Anne Lütkes ist neue Aufsichtsrats-Chefin der Stadtwerke Köln GmbH. Sie folgt auf Garrelt Duin, der als Vertreter der Anteilseignerseite nicht mehr im Aufsichtsrat vertreten ist. Stellvertretender AR-Chef ist weiterhin der Betriebsratsvorsitzende der…

Personalie | 23. Dezember 2020

Bernd Petelkau als Aufsichtsrats-Chef der RheinEnergie wiedergewählt

Der Partei- und Fraktionsvorsitzende der Kölner CDU, Bernd Petelkau, ist vom RheinEnergie-Aufsichtsrat als Vorsitzender des Kontrollgremiums bestätigt worden. Petelkau ist seit 2014 im Aufsichtsrat und seit 2016 dessen Vorsitzender. "Vor uns liegen große Herausforderungen, wir müssen die Ziele…

Interview mit VKU-Hauptgeschäftsführer | 22. Dezember 2020

Liebing: „Die Krise zeigt den unschätzbaren Wert der Daseinsvorsorge“

Während der Corona-Pandemie haben kommunale Unternehmen und Stadtwerke einmal mehr ihre Leistungsfähigkeit und Stärke bewiesen, sagt VKU-Hauptgeschäftsführer Ingbert Liebing rückblickend im EID-Interview. Nun gelte es, neue Geschäftsfelder zu erschließen und die Energie- und Wärmewende beherzt und…

Unternehmen & Verbände | 22. Dezember 2020

Shell erwartet Milliarden-Belastungen im vierten Quartal

Der Öl- und Gaskonzern Shell rechnet mit Belastungen in Milliarden-Höhe für das vierte Quartal. In einem aktualisierten Ausblick auf das letzte Quartal des laufenden Geschäftsjahres – zuletzt hatte Shell Ende Oktober bei Bekanntgabe der Ergebnisse für das dritte Quartal über seine Jahreserwartungen…

Unternehmen & Verbände | 22. Dezember 2020

EWE und Enercon bringen Windkraft-JV unter Dach und Fach

Die beiden nordwestdeutschen Unternehmen EWE aus Oldenburg und Enercon aus Aurich bzw. deren Alleingesellschafterin Aloys Wobben Stiftung hatten im April dieses Jahres verkündet, ein gemeinsames Windkraft-Unternehmen gründen zu wollen. Jetzt haben die Partner die Gesellschafter- und…