Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Onshore-Windenergie | 26. Januar 2021

Windenergie an Land – Trotz steigender Ausbauzahlen noch Flaute

„Wir haben die Talsohle durchschritten, es geht wieder bergauf. Das ist ein wichtiges Signal“, kommentierte Matthias Zelinger, Geschäftsführer von VDMA Power Systems, die Ausbauzahlen Wind an Land 2020 auf einer gemeinsamen Online-Pressekonferenz mit Deutsche WindGuard und dem Bundesverband…

Windpark-Innovation | 26. Januar 2021

RWE-Windpark Kaskasi: Stahlkragen für Offshore-Fundamente setzt neue Maßstäbe

Der RWE-Konzern wird beim Bau des Offshore-Windpark Kaskasi nördlich von Helgoland weltweit zum ersten Mal spezielle Stahlkragen um die Monopile-Fundamente am Meeresboden legen. Der sogenannte „Collared Monopile“ wurde auf Grundlage eines von RWE entwickelten Patents entworfen. Die neue Technologie…

Kurze Vertragslaufzeit | 25. Januar 2021

Deutsche Bahn testet Post-EEG-Windparks auf Zuverlässigkeit

Die Deutsche Bahn (DB) bezieht Strom aus dem Weiterbetrieb von zwei über 20 Jahre alten Windparks in Niedersachsen, die eigentlich nach Auslaufen der EEG-Förderung mittelfristig stillgelegt hätten werden sollen. Die DB begründet ihr vertragliches Engagement auch damit, "nun Erfahrungen mit…

Photovoltaik | 25. Januar 2021

Stadtwerke Münster kooperieren mit Wohnungsbaugesellschaft bei Dach-PV

Die Stadtwerke Münster kooperieren mit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft in Münster - "Wohn + Stadtbau" - im Bereich Solarenergie. Auf Basis eines aktuell geschlossenen Kooperationsvertrags informiert künftig die Baugesellschaft die Stadtwerke über verfügbare Dachflächen. Der Versorger pachtet…

US-Windkraft / Power Purchase Agreements | 21. Januar 2021

RWE nimmt zwei US-Windparks in Betrieb - Autobauer nimmt Strom ab

Zwei neue Onshore-Windparks mit zusammen 348 MW Leistung hat RWE in den USA in den kommerziellen Betrieb überführt - mittlerweile den 26. und 27. Anlagenpark des Essener Konzerns im Land, wie Anja-Isabel Dotzenrath, CEO von RWE Renewables, betonte. Zum einen handelt es sich um den 148 MW-Windpark…

Photovoltaik / Finanzierung | 20. Januar 2021

Städtische Werke und Kasseler Sparkasse schnüren Solarpaket plus Finanzierung & Co

Seit Sommer 2020 haben die Städtischen Werke aus Kassel für Privatkunden ein PV-Dachanlagen-Angebot plus optionalen Speicher sowie Energiemanagementsystem im Portfolio. Nun hat sich der Kommunalversorger mit der örtlichen Sparkasse zusammengetan. Gemeinsam bieten sie ab sofort ein…

Power Purchase Agreement | 15. Januar 2021

MVV bezieht Post-EEG-Windstrom von Betreiber Denker & Wulf

Die MVV-Einheit MVV Trading hat mit dem Windparkentwickler Denker & Wulf, der seinen Hauptsitz in Sehestedt in Schleswig-Holstein, aber auch Niederlassungen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg hat, ein Power Purchase Agreement (PPA) über rund 125 GWh Windstromlieferung geschlossen. "Konditione…

Windenergie / Post-EEG-Vermarktung | 05. Januar 2021

PNE vermittelt weitere PPAs - und kündigt neue mögliche Abschlüsse an

Das auch im Vermittlungsgeschäft von Stromabnahmeverträgen (Power Purchase Agreements, kurz: PPA) aktive Cuxhavener Erneuerbaren-Unternehmen PNE hat zum Jahresende 2020 ein "zusätzliches Volumen von rund 300 GWh" in trockene Tücher gebracht und damit sein vermitteltes PPA-Volumen auf rund 140 MW…

Onshore-Windenergie | 05. Januar 2021

ABO Wind verkauft Pfälzer Windpark an DEW21

Der Wiesbadener Projektentwickler ABO Wind hat Ende Dezember 2020 den rheinland-pfälzischen Windpark Einöllen im Landkreis Kusel an den Dortmunder Energieversorger DEW21 verkauft. Die drei Anlagen des Typs GE 5.3-158 sind noch in Bau und sollen im Frühjahr 2021 in Betrieb gehen. Der Erwerb ist die…

Photovoltaik | 22. Dezember 2020

Großstadt-Solarpark der RheinEnergie kurz vor Inbetriebnahme

Mit der Montage der Netzstation sind bei RheinEnergie nun sämtliche Voraussetzungen erfüllt, um den ersten Kölner Freiflächen-Solarpark in Betrieb zu nehmen. Sobald der örtliche Netzbetreiber die Anlage im Stadtteil Weiden ans Netz angeschlossen habe, könne der Solarpark, den RheinEnergie selbst…

EEG-Ausschreibungen | 21. Dezember 2020

Windkraft-Auktion erstmals in diesem Jahr überzeichnet

Licht am Ende des Tunnels? Während in der Onshore-Windkraft-Ausschreibung zum 1. November 2020 - einem Negativtrend folgend - kein einziges Gebot für neue Anlagen eingegangen war, meldet die Bundesnetzagentur nun für die Dezemberauktion erstmals in diesem Jahr eine "deutliche" Überzeichnung, wie man…

Power Purchase Agreement | 21. Dezember 2020

SWM liefert regionalen Windstrom per PPA an Augustiner-Brauerei

Post-EEG-Lösung gefunden: Der Strom aus der bereits 1999 in Betrieb genommenen Windenergieanlage Fröttmaning der Stadtwerke München (SWM) geht ab 2021 über ein Power Purchase Agreement zum Festpreis über mehrere Jahre "exklusiv " an die Augustiner-Bräu Wagner KG. „PPAs sind eine innovative Lösung,…

Offshore-Windenergie | 17. Dezember 2020

RWE verkauft UK-Offshore-Windstrom an E.ON UK

Eigentlich hatte E.ON den britischen Offshore-Windpark Humber Gateway selbst errichtet, dann veränderten sich die Eigentumsverhältnisse zugunsten von RWE. Durch das umfassende Tauschgeschäft der beiden Konzern, bei dem von E.ON-Seite vor allem die Erzeugungs-Assets an RWE gingen. Nun kommt wiederum…

Erneuerbare Energien / Stadtwerke | 16. Dezember 2020

SWM erweitern ihre Erneuerbaren-Ausbaustrategie auf Zieljahr 2035

Die Stadtwerke München sollen ihre bisherige Erzeugungsstrategie, im Unternehmen selbst "Ausbauoffensive Erneuerbare Energien" genannt, über 2025 hinaus "weiterführen und anpassen", diesen Auftrag hat ihnen der Stadtrat der Bayerischen Landeshauptstadt in einem aktuellen Beschluss erteilt. Bislang…

Biogas / Polen | 16. Dezember 2020

Polnische Orlen und PGNiG setzen auf Biogas

Während Strom aus Biogasanlagen bei den polnischen Ausschreibungen für Erneuerbare Energien floppt, zeigen große Unternehmen inzwischen steigendes Interesse am Biomethan.

Onshore-Windenergie | 15. Dezember 2020

BayWa r.e. verkauft Kroatien-Windpark an Kelag

BayWa r.e. hat den kroatischen 10,25 MW-Windpark „Orjak“ an die österreichische Kelag verkauft. Das von der BayWa r.e.-Tochter ECOwind entwickelte Projekt liegt rund 25 km südöstlich von Split. Es besteht aus fünf 2,05 MW-Windturbinen und ist seit Dezember 2018 in Betrieb. Der Stromoutput wird über…

EEG-Novelle | 14. Dezember 2020

Weg frei: Koalition einigt sich bei strittigen Fragen zum EEG

Die große Koalition hat den Weg für die laufende EEG-Novelle freigemacht. Union und SPD einigten sich über verbliebene offene Fragen im Rahmen der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, darunter die Regelungen zum Weiterbetreib von Solar- und Windkraftanlagen, die aus ihrer 20-jährigen Förderung…

UK / Kernenergie | 14. Dezember 2020

Verhandlungen über neues britisches Kernkraftwerk starten

Die britische Regierung und der französische Energiekonzern EDF haben die Verhandlungen über den Bau eines weiteren Kernkraftwerks aufgenommen. Die Anlage mit der Kurzbezeichnung Sizewell C soll 20 Milliarden Pfund kosten. Gegen diesen hohen Preis gibt es im Lande einigen Widerstand - weit mehr…

Natürliches H2 | 11. Dezember 2020

Weißer Wasserstoff: Eine Chance für Mali?

Die Untersuchung der Wasserstoff­farbentheorie ist Teil des Standard­repertoires der aktuellen Diskussionen über die richtigen Wasserstoffstrategien und deren Umsetzung. „Gut“ oder „sauber“ ist normalerweise grüner Wasserstoff, der durch Strom aus erneuerbaren Energien in einem Elektrolyseprozess…

Photovoltaik | 11. Dezember 2020

Steag-Tochter SENS und PV-Dienstleister LSG gründen Joint Venture

Die Würzburger Steag-Tochter SENS - Steag Solar Energy Solutions GmbH - kooperiert über ein neues Joint Ventures mit der LSG Group aus Wien. Im Bereich Photovoltaik wollen beide künftig "unter dem Dach von Steag", wie es heißt, gegenüber den Kunden einheitlich als SENS LSG auftreten - insbesondere…