Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Gasspeicher | 14. Juni 2021

Storengy schließt vier Speichervermarktungen ab

Der Speicherbetreiber Storengy Deutschland hat im Zeitraum April bis Juni dieses Jahres vier Speicherprodukte mit einem Gesamtvolumen von rund 2,6 TWh vermarktet. Dazu gehören das so genannte "Uelsen 21/23 Product" mit 100 GWh, das Lesum 21/23 Product (450 GWh), das Virtual Gas-In-Store Product…

Erzeugung | 11. Juni 2021

Windarmes Frühjahr: Wieder mehr konventioneller Strom erzeugt

Während im 1. Quartal 2019 und 2020 konventionelle Kraftwerke wegen starker Windstromerzeugung in Kombination mit dem EE-Einspeisevorrang noch zurückgefahren worden waren, sind im 1. Quartal 2021 geringere Menge an Windstrom vor allem mit Kohle- und Gaskraftwerken kompensiert worden. Kohlekraftwerke…

Photovoltaik / PPA | 10. Juni 2021

Blue Elephant Energy und EnBW schließen PPA für spanische PV-Projekte

Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Blue Elephant Energy (BEE) und der Energiekonzern EnBW haben ein Power Purchase Agreement - kurz: PPA - für ein 150 MW-Solarparkprojekt im spanischen Andalusien geschlossen. Der Strompreis bei diesem für BEE ersten förderfreien Projekt ist dabei auf 10…

Steinkohle-Ewigkeitslasten | 09. Juni 2021

RAG-Stiftung auch in der Krise robust

Nicht mit „Neuigkeiten“ aufwarten zu können, kann auch positiv sein. Bernd Tönjes jedenfalls scheint der Mangel an Breaking News nichts auszumachen. Denn für den Vorstandsvorsitzenden der RAG-Stiftung heißt das, alles läuft wie geplant. „Wir erfüllen unsere Verpflichtungen. Wir mehren unser…

Globaler Energieverbrauch | 07. Juni 2021

Enerdata-Global Energy Trends: "Energieverbrauch 2021 wohl geringfügig höher als 2019"

Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Enerdata hat im Rahmen eines am 3. Juni 2021 veranstalteten Webinars die im Corona-Jahr 2020 verzeichnete Entwicklung der globalen Energieversorgung einschließlich der 2021 absehbaren Trends aufgezeigt. Die dabei für 2020 genutzten Zahlen wurden…

Onshore-Windenergie | 07. Juni 2021

Zuschlagserteilung aus der Mai-Windauktion verzögert sich offenbar

Zum Gebotstermin 1. Mai 2021 hatte die Bundesnetzagentur - nach einer Volumenkürzung - 1.243 MW Wind an Land ausgeschrieben. Noch immer seien die Zuschläge für Windprojekt nicht veröffentlicht, kritisiert nun die Branche. "In dem seit 2017 eingeübten Ausschreibungsverfahren erfolgte dies in der…

Netzregulierung | 02. Juni 2021

VKU-Chef Liebing begrüßt Koalitions-Schwenk bei der H2-Regulierung

Die Energiebranche hat teils positiv auf einen inhaltlichen Schwenk bei der geplanten H2-Regulierung reagiert, bei der die Politik im Rahmen der anstehenden EnWG-Novelle auf eine strikte Trennung der Erdgas- und Wasserstoff-Netzregulierung und damit -Finanzierung setzt. Nach Medienberichten sollen…

Kundenlösungen | 01. Juni 2021

E.ON ergänzt Solar-Speicher-Paket um Notstrom-Lösung

E.ON hat sein bestehendes "Photovoltaik plus Speicher"-Kaufpaket aktuell um eine "Notstrom-Lösung" erweitert. Die auch als "Ersatzstrom" bezeichnete Funktion schaffe "nahezu unterbrechungsfreie Versorgung im Falle eines Stromausfalls", so das Unternehmen. Das System verfüge über eine "besonders…

Österreich / Unternehmen | 31. Mai 2021

Verbund schließt Kauf von OMV-Anteilen an Gas Connect Austria ab

Der österreichische Energieerzeuger vor allem aus Wasserkraft, die Verbund AG, hatte im März letzten Jahres durchblicken lassen, 51 Prozent des OMV-Anteils an Gas Connect Austria übernehmen zu wollen. Im September 2020 war man sich dann handelseinig geworden. Nun ist der Deal über die Bühne, der…

Europa / Wasserstoff | 31. Mai 2021

Für Gastransporteure und Wasserstoffproduzenten ist H2-Umrüstung der Netze billigste Lösung

Der europäische Verband der Fernleitungsnetzbetreiber (Entsog), der Gasinfrastruktur (GIE) und der Wasserstoffindustrie (Hydrogen Europe) haben in einer gemeinsamen Studie Fakten zusammengetragen, wie viel Wasserstoff wie kostengünstig in den Pipelines der EU transportiert und in Speichern…

Netze / Photovoltaik | 31. Mai 2021

BayWa r.e. startet netzdienliches Hybrid-Speicherprojekt in der Oberpfalz

Per 1. April hatte BayWa r.e in der Gebotsrunde für die Innovationsausschreibungen den Zuschlag für einen Solarpark mit Elektrospeicher - Projektname: Solarpark „Kreuth“ - in der Oberpfalz erhalten. Nun stehe „Kreuth“ am Beginn des Genehmigungsverfahrens und könnte laut Unternehmen im ersten Quartal…

Netze & Speicher | 31. Mai 2021

Netze Duisburg startet mit Dienstleistungen für Netzbetreiber

Netze Duisburg, die Konzern-Tochter der Stadtwerke Duisburg, hat sich mit dem Kölner Digital-Dienstleister für Services und  Prozessautomatisierung Sprungwerk zusammengetan und bietet Betreibern von Versorgungsnetzen neue Dienstleistungen an. Die Angebote richten sich an kleinere und  mittlere…

Offshore-Windenergie | 26. Mai 2021

RWE, Equinor und Hydro wollen Offshore-Windpark in der norwegischen Nordsee bauen

Equinor, RWE Renewables und Hydro REIN kooperieren im Bereich Offshore-Wind in Norwegen. Gemeinsam wollen die Partner einen Antrag für die Entwicklung eines großen Offshore-Windparks in der norwegischen Nordsee in dem Gebiet ‚Sørlige Nordsjø II‘ "vorbereiten und bei den norwegischen Behörden…

Mieterstrom | 25. Mai 2021

Mainova setzt weiteres Groß-Mieterstromprojekt in Frankfurt um

In einer Wohnsiedlung in Frankfurt-Sachsenhausen errichtet das Wohnungsunternehmen NHW (Nassauische Heimstätte Wohnstadt) per baulicher Aufstockung 82 neue Wohnungen. Mainova und NHW setzten in diesem Zuge mit einer Photovoltaikanlage auf rund 5.000 Quadratmetern Dachfläche ein gemeinsames…

Schwimmende Windkraft | 25. Mai 2021

EU-Kommission sieht großes Potenzial für schwimmende Offshore-Windkraft

Laut einer Studie der EU-Kommission könnten schwimmende Offshore-Windkraftwerke in den Meeresgewässern der EU technisch gesehen 4.500 GW Leistung erbringen. Davon könnten 3.000 GW in Seegebieten mit einer Tiefe zwischen 100 und 1.000 Metern installiert werden, heißt es in dem 175 Seiten Blue Economy…

Offshore-Windkraft | 25. Mai 2021

Vestas liefert Turbinen für Iberdrola-Ostseewindpark Baltic Eagle

Das spanische Energieunternehmen Iberdrola hat beim Windturbinenbauer Vestas 50 Offshore-Windturbinen vom Typ V174-9,5 MW für den 476,25 MW-Windpark Baltic Eagle in der deutschen Ostsee vor der Insel Rügen geordert - einschließlich Wartung. Die Anlagen sollen 2024 geliefert und installiert werden.…

H2-Produktion / Offshore-Windstrom | 21. Mai 2021

"Zusätzlicher" 2 GW-Offshore-Windpark von RWE soll Strom für H2-Produktion von BASF liefern

Chemieriese BASF und Energiekonzern RWE wollen bei der Stromversorgung der H2-Produktion bei BASF in Ludwigshafen "weitreichend" kooperieren. Ein "zusätzlicher Offshore-Windpark" mit einer Leistung von 2 GW könnte den Chemiestandort Ludwigshafen mit grünem Strom versorgen und zur CO2-freien…

Braunkohle | 20. Mai 2021

Braunkohle-Branche warnt vor Überbietungswettbewerb bei Klimazielen

Die deutsche Braunkohleindustrie hat Verlässlichkeit in der Energiepolitik angemahnt und vor einem neuen Überbietungswettbewerb bei Klimazielen und Maßnahmen gewarnt. Die nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einhaltung der Generationsverantwortung "übereilt vorgelegte" Novelle des…

Fflugwindkraft | 18. Mai 2021

RWE errichtet in Irland Teststandort für Flugwindkraftsysteme

RWE errichtet im Nordwesten Irlands ein neues Testzentrum für Flugwindkraftanlagen, sogenannte "Airborne Wind Energy Systems", kurz: AWES. Nun wurde die Baugenehmigung für den Teststandort erteilt, verkünden die Essener. Noch in diesem Jahr will man mit dem Bau beginnen. Flugwindkraftanlagen nutzen…

Offshore-Windenergie | 18. Mai 2021

Iberdrola und 50Hertz kooperieren bei Ostsee-Umspannplattform

Der deutsche Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz kooperiert mit dem spanischen Energiekonzern Iberdrola beim Bau, der Installation und Inbetriebnahme der Offshore-Umspannplattform für den Ostsee-Windpark Baltic Eagle, der nordöstlich von Rügen entsteht. Die gemeinsam genutzte Umspannplattform soll den…