Nachrichten

Mineralölmarkt

H&R meldet für Q1 2022 "stabile Ertragslage" trotz Ukrainekrieges

Der Spezialraffineur H&R meldet für das erste Quartal 2022, mit 25,2 Millionen Euro ein EBITDA "annähernd auf dem Niveau des Vorjahresvergleichsquartals" erwirtschaftet zu haben. Vor einem Jahr waren es ...

25.04.2022
Windenergie

Vitol kauft Windparks von BlackRock in den USA

Der weltgrößte unabhängige Ölhändler Vitol setzt inzwischen auch auf Investments im Bereich erneuerbare Energien. Mitte April hat das Unternehmen sein Regenerativ-Portfolio über Zukäufe in den USA ...

25.04.2022
Raffinerien

OMV erhält Komponenten für Co-Processing-Anlage

Die österreichische OMV ist dabei, ihre Raffinerie in Schwechat umzurüsten, um hier künftig große Mengen an Bio-Kraftstoffen zu produzieren. Ab Mitte kommenden Jahres sollen bis zu 160.000 Tonnen flüssiger Biomasse eingesetzt werden, um in der ...

25.04.2022
Personalien

Christiane Giesen verlässt Aral AG

Die Aral-Vorständin Christiane Giesen, die auch für das europäische Großhandelsgeschäft der internationalen bp zuständig ist, verlässt nach rund 23 Jahren das Unternehmen - "auf eigenen Wunsch", wie es heißt, um "außerhalb ...

25.04.2022
Energieeffizienz & Klimaschutz

NRW beruft Nachhaltigkeitsbeirat

Nordrhein-Westfalen hat unter Federführung des Landesumweltministeriums einen Nachhaltigkeitsbeirat einberufen. Das 19-köpfige Gremium soll die Transformation des Bundeslandes begleiten und Empfehlungen für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie ...

25.04.2022
Gasmarkt

Italien will mehr Gas aus dem Kongo beziehen

Der italienische Energiekonzern Eni hat gemeinsam mit der kongolesischen Regierung eine Absichtserklärung unterzeichnet, um mehr Erdgas aus dem zentralafrikanischen Land zu beziehen. Mit den zusätzlichen Mengen soll die Abhängigkeit von Russland reduziert werden.

25.04.2022
Industrie

EU-Kommission soll das Wirkungsausmaß des Ukrainekriegs auf die Industrie ermitteln

Die EU-Kommission hat noch keinen Überblick über die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf die Lieferketten der europäischen Industrie. Das wurde auf einer Anhörung der deutschen Generaldirektorin der Industrieabteilung der EU-Kommission ...

25.04.2022
Flugtreibstoff

TotalEnergies und ENEOS prüfen SAF-Produktion in Yokohama

Zu einer euro-asiatischen Kooperation im Bereich nachhaltiger Flugtreibstoff haben sich die französische TotalEnergies und das japanische Mineralölunternehmen ENEOS (ehemals Nippon Oil) zusammengetan. Die beiden Unternehmen ...

22.04.2022
Photovoltaik

Trianel realisiert zwei Solarparks mitsamt Umspannwerken im Bitburger Land

Die Trianel-Erneuerbaren-Einheit TEP errichtet in der Verbandsgemeinde Bitburger Land in Rheinland-Pfalz zwei Solar-Projekte sowie zwei neue Umspannwerke. Konkret sollen rund um die Gemeinde Halsdorf sowie an der BAB 60 sollen mehrere Freiflächenanlagen ...

22.04.2022
Mobilität & Alternative Antriebe

Hoyer Group setzt sich neue Nachhaltigkeitsziele

Die ersten Nachhaltigkeitsziele sind erreicht, nun hat das Bulk-Logistikunternehmen Hoyer Group die Messlatte etwas höher gelegt. Nachdem in den Jahren zwischen 2010 und 2020 die CO2-Emissionen durch einen Fokus auf ...

22.04.2022
Erneuerbare Energien

Vattenfall und BASF beteiligen sich an Hollandse Kust West-Ausschreibung

In der Ausschreibung um den Offshore-Windpark Hollandse Kust West (HKW) wird sich Energiekonzern Vattenfall für die Teilflächen VI und VII beteiligen. Für die Teilfläche VI ist eine Partnerschaft mit Chemiespezialist BASF geplant.

22.04.2022
Digitalisierung & IT

Cyberangriffe werden zunehmend zum Problem

US-Sicherheitsbehörden zufolge ist es Hackern gelungen, großflächig kritische Infrastruktur mit Schadsoftware zu infiltrieren. Auch hierzulande nehmen Meldungen über Cyberangriffe zu.

22.04.2022
Personalien

Wendl wird neuer Geschäftsführer bei Energie Südbayern

Reinhard Wendl wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer bei der Energie Südbayern (ESB), hinter der als Gesellschafter die Stadtwerke München und die Thüga stehen. Er soll sein Amt zum ...

22.04.2022
Gasversorgung

Drohende Versorgungskrise: Bundesnetzagentur fragt Daten bei Gasnetzbetreibern ab

Vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges und der unsicheren Versorgungslage mit Blick auf russische Gaslieferungen hat die Bundesnetzagentur begonnen, von den deutschen Gasnetzbetreibern Daten für die so genannte "Sicherheitsplattform Gas" abzufragen. Die Erhebung läuft ...

21.04.2022
Unternehmen

Hohe Raffineriemarge für OMV im ersten Quartal

Der österreichische Energie- und Chemiekonzern OMV hat einen ersten Einblick gewährt, wie sich das Geschäft in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 entwickelt hat. Mit dem Trading Update liefert OMV erste vorläufige Kenndaten ...

21.04.2022
EID Strommarktbericht

EID Strommarktbericht: CO2-Ausbruch sorgt für Unterstützung im Terminmarkt

Steigende Notierungen im EU-­Emissionshandel haben zur Mitte der KW 16 für höhere Terminpreise im deutschen Strommarkt gesorgt. Der Referenzkontrakt Dec22 war zuvor im EU-ETS aus dem stabilen ...

21.04.2022
Wärmemarkt

Stadtwerke Ellwangen wollen in Wärmeversorgung investieren

Die Stadtwerke Ellwangen wollen sich bei ihrer künftigen strategischen Ausrichtung stärker auf den Bereich Wärmeversorgung konzentrieren. Das wurde im Rahmen einer Klausurtagung von Aufsichtsrat und Leitungsebene ...

21.04.2022
Erneuerbare Energien

Ørsted nimmt 900-MW-Windpark in Betrieb

Mit „Greater Changhua 1 & 2a“ hat Ørsted vor der Küste Taiwans einen Offshore-Windpark ans öffentliche Netz angeschlossen, der im Endausbau eine Gesamtkapazität von 900 MW erreichen wird. Es ist der erste große Windpark auf See des Unternehmens im asiatisch-pazifischen Raum.

21.04.2022
Power Purchase Agreements

PPA-Preismonitor vom 21. April 2022

Das Analyseunternehmen Energy Brainpool ermittelt für den EID wöchentlich einen „fairen Wert“ für Power Purchase Agreements mit einer Laufzeit von fünf Jahren – für Onshore-Windanlagen, Offshore-Windparks und Solaranlagen. ...

21.04.2022
Offshore-Windenergie

RWE wählt Thorsminde als Basis-Hafen für dänischen Offshore-Windpark Thor

Der Energiekonzern RWE, der den - nach Fertigstellung - mit 1.000 MW wohl größten Offshore-Windpark Dänemarks Thor errichtet, hat sich entschieden, die Anlagen vom Hafen in Thorsminde aus zu betreiben und zu warten - für "mindestens 30 Jahre", wie ...

21.04.2022