Morning Briefing

Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 7. Februar 2023

Die Gaspreise verblieben als Taktgeber des Energiehandels am Montag in einer Seitwärtsspanne. In den kommenden Tagen soll es zunächst kühler bleiben, doch die Aussicht auf milderes Wetter sowie die gute Versorgungslage stemmten sich dem entgegen.

07.02.2023
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 6. Februar 2023

Kühlere Temperaturen in dieser Woche sowie eine voraussichtlich niedrige Windkrafteinspeisung ließen die Handelspreise im Energiemarkt am Freitag steigen. Der Rohölhandel war hingegen den dritten Tag in Folge mit Abschlägen konfrontiert.

06.02.2023
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 3. Februar 2023

Nach einer zunächst erwarteten Kältewelle für die nächste Woche wurden die Prognosen teilweise wieder korrigiert und abgemildert. Der Handel nahm die Informationen auf, herauskamen niedrigere Schlusskurse beim Gas, Kohle und Strom. Öl bewegte sich ebenfalls nach unten, wenngleich moderat, und knüpfte an die Vortagsverluste an.

03.02.2023
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 2. Februar 2023

Der Energiekomplex hat angesichts erwarteter niedriger Temperaturen in der kommenden Woche sowie anziehender Emissionshandelspreise zur Wochenmitte zugelegt. Das Öl zeigte sich davon unbeeindruckt, hier wurden die Gewinne vom Vortag wieder abgegeben.

02.02.2023
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 1. Februar 2023

Zum Monatswechsel drehten die Notierungen an den Energiehandelsplätzen mehrheitlich ins Plus. Lediglich bei der Kohle sorgen hohe Bestände und niedrige Verbräuche derzeit dafür, dass die Preise weiter abgeben. Positivere Wirtschaftsdaten aus China und vom IWF stoppten die Abwärtsbewegung beim Öl.

01.02.2023
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 31. Januar 2023

Der kurzfristige Wettertrend verspricht Temperaturen über dem Durchschnitt, was zum Auftakt der neuen Handelswoche Gas und Kohle im vorderen Bereich nach unten tendieren ließ. Der Strom-Terminhandel nahm die Abwärtsbewegung zumindest bei den vorne liegenden Kontrakten auf. Die Ölpreise gaben nochmals ab.

31.01.2023
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 30. Januar 2023

Am letzten Handelstag der KW4 drehten die Kurse bei den Einsatzenergien Gas und Kohle wieder ins Plus. Brent-Rohöl gab dagegen etwas ab, verbleibt aber in seinem zuletzt gehaltenen schmalen Preisband um die 86 US-Dollar und setzt zum Wochenstart seine Abwärtsbewegung fort.

30.01.2023
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 27. Januar 2023

Mit gemischten Signalen wurde der deutsche Strommarkt am Donnerstag konfrontiert. Während die Gas- und Kohlemärkte bei unveränderten Fundamentaldaten weiter nachgaben, haben spekulative Akteure nun den Emissionshandel entdeckt. Vor dem Wochenende dürfte sich an der Situation nichts mehr ändern.

27.01.2023
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 26. Januar 2023

Weiter sinkende Gaspreise bestimmen derzeit das Bild im Energiehandel. Dadurch werden Gaskraftwerke wieder wirtschaftlicher und dies setzt auch die Notierungen im Kohlemarkt unter Druck, weil dort bei hohen Lagerbeständen die Nachfrage sinkt.

26.01.2023
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 25. Januar 2023

Aktuelle Wetterprognosen zeigen, dass die derzeitige Kältewelle von milderem und windigerem Wetter abgelöst wird. Entsprechend korrigierten die Brennstoffpreise und mit Ihnen der gesamte Energiekomplex am Dienstag nach unten.

25.01.2023