Daten & Fakten

Rohölimporte

Rohölimportmengen fallen 2020 auf Rekord-Tief

Für alle war 2020 ein herausforderndes Jahr, besonders stark betroffen von den Auswirkungen der Corona-Pandemie war auch die Mineralölbranche. Die großen Öl-Majors haben das Geschäftsjahr mit historisch hohen Gewinneinbrüchen abgeschlossen, bei…

16.02.2021
Rohoelimporte

Rohölimporte reichen erneut nicht an Vorjahresniveau heran

In den heimischen Raffinerien wurde im November angesichts des ‚Teil-­Lock­­downs‘ die Ölverarbeitung verringert, es wurden im Vergleich zum Vorjahr knapp 8 Prozent weniger Rohöl eingesetzt. Auch die vom BAFA monatlich erhobenen Rohölimport-­Daten…

20.01.2021
Rohölimporte/grenzpreise

Rohölimporte im Oktober erneut rückläufig

Es war der fünfte Monat in Folge, in dem die deutschen Rohölimporte zurückgegangen sind. Mit 6,9 Millionen Tonnen Rohöl wurden im Oktober nach vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkon­trolle (BAFA) 7,4 Prozent weniger…

04.01.2021
Rohölimporte/grenzpreise

USA im September zweitwichtigster Öllieferant für Deutschland

Die Rohöleinfuhren nach Deutschland sind im September nach vorläufigen BAFA-Berechnungen im Vergleich zum Vorjahr um 6,4 Prozent zurückgegangen. Insgesamt wurden 6,5 Millionen Tonnen Rohöl nach Deutschland verbracht. Eine rückläufige…

09.12.2020
Rohölimporte/grenzpreise

Ölimporte im August nur noch leicht unter Vorjahr

Der Ölmarkt war im August preislich austariert, das zeigt ein Blick auf die Brent-Lownotierungen. Etwas über 2 US-Dollar betrug die Preisspanne, innerhalb sich der Ölpreis bewegte (43,50 bis 45,80 US-Dollar). Auch beim Durchschnittspreis für die…

26.10.2020
Rohölimporte/grenzpreise

Rohölimporte im Juli gesunken

Der inländische Mineralölverbrauch lag im Juli immer noch deutlich unter dem des Vorjahres, um gut 11 Prozent verringerten sich die Inlandsablieferungen laut vorläufigen Zahlen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Der…

06.10.2020
Rohölimporte/-grenzpreise

Rohölgrenzpreis zieht weiter an

An den Warenterminbörsen beruhigte sich im Juni nach den vorangegangenen Preisturbulenzen das Marktgeschehen wieder. Während sich im Mai bei der Rohölqualität Brent (Frontmonat) eine Preisrange von 18 US-Dollar bis knapp 35 US-Dollar je Barrel…

01.09.2020
Rohölimporte/-grenzpreise

Rohölgrenzpreis bleibt im Mai niedrig

Im Mai hatte sich an den Warenterminbörsen das Preisniveau für Rohöl nach den vorangegangenen Abstürzen zwar etwas wieder erholt. Angesichts massiver weltweiter Absatzeinbrüche bewegten sich die Ölnotierungen aber nur allmählich nach oben. Lag der…

17.08.2020
Rohölimporte/-grenzpreise

Rohölgrenzpreis so niedrig wie seit 20 Jahren nicht mehr

Bereits im März war der Rückgang beim Rohölgrenzpreis mit minus 44,6 Prozent im Vergleich zum März 2019 augenfällig ausgefallen, doch der April toppte den Vormonat noch einmal. Wie aus den vorläufigen Zahlen des Bundesamtes für Wirtschaft und…

29.06.2020
Rohölimporte/-grenzpreise

Rohölgrenzpreis im März eingebrochen

Die augenfälligste Veränderung der aktuellen BAFA-Zahlen zur Einfuhr von Rohöl nach Deutschland für den Monat März zeigt sich beim Rohöl­grenzpreis. Hier schlugen sich die Verwerfungen an den internationalen Öl-Handelsplätzen nieder. Mit 244,41 Euro…

02.06.2020