Windenergie: Anziehender Ausbau reicht für die Klimawende noch nicht aus

Bei der Onshore-Windenergie ziehen die Ausbauzahlen nach zwei Jahren Flaute wieder an. Doch trotz der positiven Entwicklung des Windausbaus an Land fordert die Branche Sofortmaßnahmen, um den Ausbau zu beschleunigen. Anders seien die Klimaziele nicht zu erreichen. Bund und Länder sind aufgefordert, neue Flächen auszuweisen und die Genehmigungsprozesse zu beschleunigen. Als mögliche Maßnahmen stehen eine optimierte Handhabung des Artenschutzes, Erleichterungen beim Repowering, eine windkraftfreundlichere Flächennutzung u.w.m im Raum.

Fachartikel zum Thema

Windenergie

Klimaziel leichter erreichbar als erwartet

Eine Studie des Landesverbands Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) zeigt, dass mit der neuesten Generation von Windanlagen die Klimaziele schneller zu erreichen und der Windzubau geringer ausfallen könnte, als bislang prognostiziert.

23.07.2021
Strommarkt

Altmaier korrigiert Stromprognose für 2030 deutlich nach oben

Um gut 10 Prozent höher als bisher angenommen wird sich der Strombedarf hierzulande im Jahr 2030 einstellen, prognostiziert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

13.07.2021
Unternehmen / Onshore-Windenergie

Heimische Windprojekte: BayWa r.e. übernimmt Entwickler NWind

Die Münchner BayWa hat über ihre Erneuerbaren-Einheit BayWa r.e. den Windprojektentwickler NWind mit Sitz in Hannover übernommen. Konkret umfasst der Erwerb ein Portfolio von 60 Windkraftprojekten mit rund 700 MW "im deutschen Heimatmarkt", wie es…

07.07.2021
Onshore-Windenergie

PNE startet Bau von zwei weiteren Windparks

Der Cuxhavener Erneuerbaren-Projektierer PNE startet mit dem Bau zwei weiterer Windparks mit zusammen 30,4 MW Leistung. Eines der Projekte, ein Windpark mit 22 MW Leistung und vier geplanten Windkraftanlagen, liegt in Niedersachsen. Der zweite…

28.06.2021
Windkraft-Ausschreibung

Erstmals wieder mehr als 1.000 MW Windkraftleistung bezuschlagt

Nachdem die Windbranche schon eine verspätete Zuschlagserteilung kritisiert hatte, hat die Bundesnetzagentur die Ergebnisse der technologiespezifischen Ausschreibungen für Onshore-Windkraftanlagen zum Gebotstermin 1. Mai 2021 verkündet. Bei einer…

15.06.2021
Flächenpotenziale

Windkraft-Flächen: BMWi zahlt der Flugsicherung Satellit-Umrüstung von acht Drehfunkfeuern

Die Flächenblockade im Zusammenhang mit Fluganlagen durch so genannte Drehfunkfeuer, die von Windrädern gestört werden können, gilt als eines der Hemmnisse für den weiteren Ausbau der Windenergie. Das Bundeswirtschaftsministerium hat nun angekündigt,…

11.06.2021
Unternehmen

Neue Kooperation für Windenergie und Wasserstoff

Der Bremerhavener Windindustrieverband WAB und die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) wollen künftig enger zusammenarbeiten, um den Erfolg ihrer Mitgliedsunternehmen in den Bereichen Windkraft und Wasserstoff zu stärken.

28.04.2021
Windkraft / International

GWEC-Bericht: Windenergie wächst global nicht schnell genug für Klimaneutralität

Laut einem Bericht des Global Wind Energy Council (GWEC) geht der weltweite Ausbau von Windenergie zu langsam voran. Er müsste im nächsten Jahrzehnt dreimal schneller vonstattengehen, damit die "schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels" vermieden…

25.03.2021