Alle Meldungen aus "Strom"

Strom

EEX will stärker beim CO2 ins Geschäft kommen

eid Bei der Leipziger Energiebörse EEX ist man mit dem bisherigen Verlauf des Handels mit CO2-Zerti­fikaten nicht zufrieden. Deshalb kündigte EEX-Vorstandschef Hans-Bernd Menzel in der FTD für das kom­mende Jahr eine Vertriebsof­fensive in diesem…

29.11.1999
Strom

Handelsblatt-Tagung: Politi­kerschelte für E-Wirtschaft

eid Der Energiebranchentreff 2007 brachte für die Branche nicht den erhofften Rückenwind. Im Gegenteil: Bundesregierung, EU-Kommission und Kartellamt übten heftige Kritik an den Entschei­dungsträgern der deutschen Strom- und Gasversorgung. Resümee…

29.11.1999
Strom

Osteuropa reibt sich an russi­scher Energie­politik

eid Die russische Energiepolitik sorgt weiterhin für Unruhe in Ost­europa insbesondere beim deut­schen Nachbarn Polen. Das aktu­ellste Konfliktfeld ist der­zeit das Joint Venture für den Gasleitungsbetrieb, das der einhei­mische Energieversorger…

29.11.1999
Strom

Populismus gefährdet Kraftwerksinvestitionen

eid Etliche Kraftwerksprojekte seien im Augenblick gefährdet, heißt es beim Verband der Elektri­zitätswirtschaft (VDEW). Verän­derte politische Rahmenbedingun­gen Verknappung der CO2-Emis­sionsrechte, Preis- und Gewinnkon­trolle durch die Reform des…

29.11.1999
Strom

Wulf Bernotat zum Energie­gipfel: Zu viele lose Enden

eid Es ist völlig unstreitig, dass wir Energiepolitik als internatio­na­le und europäische, und nicht als na­tio­nale Politik begreifen müs­sen, sagte E.ON-Chef Wulf Berno­tat in einem Interview mit dem EID. In seiner Antwort auf die Fra­ge, ob es…

29.11.1999
Strom

Hohe deutsche Energiesteuern

Die "repräsentativen" Steuern, die in Deutschland von industriellen Abnehmern auf Strom und Erdgas gezahlt werden müssen, sind nach wie vor, nach Berücksichtigung von Rückerstattungen, unter 17 europäischen Ländern nur noch in Italien (Strom) bzw.…

29.11.1999
Strom

E.ON peilt für 2005 neues Rekordergebnis an

eid Deutschlands größter und profitabelster Energiekonzern, E.ON, hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres hervorragend verdient. Das angepasste Betriebsergebnis (Adjusted EBIT) stieg um gut 6,5 Prozent auf 5.524 Millionen Euro, der…

29.11.1999
Mineralöl

Brüsseler Geschäftsdurchsuchungen kommen nicht unerwartet

Ermittler von Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes haben Geschäftsräume von Gas-, aber auch Stromversorgern in Deutschland und vier anderen EU-Ländern durchsucht - betroffen waren davon nach eigenen Angaben auch E.ON und RWE. Die Unternehmen stehen…

29.11.1999
Mineralöl

RheinEnergie: Wenig Freude ohne Sondereffekte

Sondereffekte haben das Jahr gerettet. So beschrieb Rolf Martin Schmitz, seit fünf Monaten neuer Vorstandsvorsitzender der Kölner RheinEnergie AG, die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens im Jahr 2005 bei der Vorlage der Bilanz. Zwar konnte…

29.11.1999
Strom

Strompreisstreit geht vor Gericht

eid Der Streit um Strompreiserhöhungen zwischen der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern und den Versorgern wird jetzt gerichtlich ausgetragen. So haben inzwischen 10 der insgesamt 20 Versorger das Land auf Genehmigung der beantragten…

29.11.1999