Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen | 01. Juli 2022

Shell macht sich auf den Weg

Netto-Null-CO2-Emissionen bis 2050: So lautet das globale Klimaziel des Shell-Konzerns. Auf der E-world gab Shell Energy Deutschland, einen Einblick, wie dieser Wandel gestaltet und welche Energielösungen dafür inzwischen im eigenen Haus zur Verfügung stehen.

Weltenergierat - Deutschland / Energie für Deutschland 2022 | 29. Juni 2022

Deutschland und Italien in der G7 mit dem höchsten Risiko bei Energie-Rohstoffen

Die Risiken der Versorgung Deutschlands mit Energie-Rohstoffen sind im letzten Jahrzehnt gestiegen. Die in den 1970er Jahren bestehende Abhängigkeit von Staaten des Mittleren Ostens wurde eingetauscht gegen eine erhöhte Abhängigkeit von Russland. „Das ist nicht zuletzt auf die starke ...

Politik & Verbände | 27. Juni 2022

en2x tritt neuer Allianz RLCF bei

Der en2x – Wirtschaftsverband Fuels und Energie ist einer neuen europäischen Allianz beigetreten, die sich für die Förderung von Produktion und Einsatz erneuerbarer und CO2-reduzierter Kraftstoffe im Luft- und Schiffsverkehr einsetzt und dabei auch die Verwendung von E-Fuels im Straßenverkehr ...

Energieinfrastruktur | 24. Juni 2022

E.ON will Energieinfrastruktur-Geschäfte in Berlin ausbauen

E.ON will in den kommenden drei Jahren sein Geschäft mit Energieinfrastrukturlösungen in Berlin sowie im Umland der Bundeshauptstadt weiter ausbauen. In der Pipeline hat das Unternehmen, das sich nach ...

Europa / Emissionshandel | 22. Juni 2022

EU-Parlament lässt ETS-Reform passieren - weiter Kritik aus der Branche

Nachdem jüngst ein Vorschlag zur Reform bzw. Erweiterung des europäischen Emissionshandels im europäischen Parlament überraschend gescheitert war, hat die Vollversammlung des Parlaments für den Kompromiss zur Reform des CO2-Emissionshandels ...

Unternehmen | 22. Juni 2022

Trianel 2021 mit bestem Jahresergebnis der Firmengeschichte

Die Stadtwerke-Kooperation Trianel hat mit einem Vorsteuerergebnis (EBT) von 14,5 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2021 eigenen Angaben zufolge das beste Ergebnis in der insgesamt 23-jährigen Firmengeschichte erzielt. Ein Wermutstropfen sind derzeit indes aktuelle politische Vorgaben bei der Gasverstromung.

Kraft-Wärme-Kopplung | 21. Juni 2022

KWK-Ausschreibung zum 1. Juni deutlich überzeichnet

Am 1. Juni endeten zwei Ausschreibungen in den Bereichen KWK-Anlagen und innovative KWK-Systeme. Nun liegen die Ergebnisse der beiden, getrennten Verfahren vor.

Bilanz 2021 | 20. Juni 2022

Hamburger Energiewerke legen ersten Geschäftsbericht nach Fusion vor

Der Energieversorger Hamburger Energiewerke, der zum 31. Dezember 2021 aus der Fusion von Hamburg Energie und Wärme Hamburg entstanden ist, hat dank der Rückwirkung der Fusion zum 1. Januar 2021 bereits seine erste vollständige Jahresbilanz ...

Politik & Verbände | 20. Juni 2022

Dienstleister-Verband BEMD nimmt neue Mitglieder auf

Mit der Rückkehr des A/V/E in den Bundesverband der Energiemarktdienstleister (BEMD) und der Aufnahme von Suportica und Vivavis in denselben hat der Verband sein Netzwerk in den vergangenen Monaten weiter ausgebaut.

Erstes Quartal | 17. Juni 2022

enercity will EBIT bis 2025 "auf stabilem Niveau" halten

Der kommunale Versorger in Hannover, enercity, meldet Kundenzuwächse im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs 2022. Rund 24.000 Privat- und Gewerbekunden hat man von Januar bis März hinzugenommen. Auch das trieb den ...

Eurelectric-Jahreskonferenz | 16. Juni 2022

Eurelectric: „Alles elektrifizieren, was geht“

Der RepowerEU-Plan der EU-Kommission stellt die Stromwirtschaft vor zusätzliche Herausforderungen. Denn mit ihm müssten die Kapazitäten zur Erzeugung erneuerbarer Energien bis zum Jahr 2030 ...

EU-Emissionshandel | 16. Juni 2022

Fraktionen im EU-Parlament finden Kompromiss zu ETS-Reform

Im EU-Parlament haben die großen Fraktionen von EVP, S&D und Renew einen neuen Kompromiss zur Reform des EU-Emissionshandels gefunden, dieser soll nun am 22. Juni zur Abstimmung kommen.

Unternehmen | 16. Juni 2022

CropEnergies hebt Umsatz- und Ergebnisprognose an

Die Geschäfte laufen weiterhin gut bei dem Bioethanolhersteller CropEnergies. Nachdem das Mannheimer Unternehmen bereits für das Geschäftsjahr 2021/22, das am 28. Februar 2022 zu Ende ging, neue Umsatz- und Ergebnisbestmarken auswies, entwickelte sich auch ...

Unternehmen | 16. Juni 2022

PNE platziert 55 Millionen Euro-Unternehmensanleihe

Das im Prime Standard der Deutschen Börse gelistete Erneuerbaren-Unternehmen PNE AG, das - wie jüngst mitgeteilt - kurz vor der Aufnahme in den SDAX steht - hat die "Unternehmensanleihe 2022/27" im Umfang ...

Stadtwerke | 16. Juni 2022

Stadtwerke-Verband VSHEW unter neuer Leitung

Der schleswig-holsteinische Stadtwerkeverband VSHEW steht unter neuer Leitung. Die Mitgliederversammlung hat Andreas Wulff zum neuen Vorsitzenden des Vorstands gewählt.

Bilanz | 15. Juni 2022

Stromnetz Hamburg will DC-Ladesäulen durch HPC-Schnelllader ersetzen

Der Verteilnetzbetreiber Stromnetz Hamburg hat im vergangenen Jahr trotz hoher Investitionen einen Millionengewinn erwirtschaftet und kündigt weitere Investitionsprojekte in die Netzinfrastruktur und die Elektromobilität an.

Europa | 14. Juni 2022

EU-Parlament bringt Klimataxonomie ins Wanken

Die Anfang des Jahres von der EU-Kommission vorgestellte delegierte Klimataxonomie-Verordnung, in der Finanzinvestitionen in Erdgas und Nuklearenergie als nicht klimaschädlich eingestuft werden, droht vom ...

Politik & Verbände | 14. Juni 2022

Beitritt der FEE zum B.KWK offiziell besiegelt

Mit der Unterzeichnung eines Zusammenführungsvertrags haben die Fördergesellschaft Erneuerbare Energien (FEE) und der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) ihre Fusionierung endgültig beschlossen. Der Akt markiert den Abschluss eines Prozesses, der im vergangenen Jahr seinen Anfang nahm.

Bilanz | 13. Juni 2022

Thüga 2021 mit stabilem Ergebnis

Mit einem Beteiligungsergebnis von 321,8 Millionen Euro hat die Stadtwerke-Kooperation Thüga das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 nach eigener Ansicht zufriedenstellend abgeschlossen. Trotz belastender Rahmenbedingungen habe man die Versorgungssicherheit gewährleistet.

Unternehmen | 10. Juni 2022

CropEnergies steigt beim Biotech-Startup LXP ein

Die Südzucker-Tochter CropEnergies ist bei dem Brandenburger Biotech-Startup LXP eingestiegen und hat sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung für rund 2 Millionen Euro mit knapp 20 Prozent beteiligt. Das 2012 gegründete ...