Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Wasserstoff | 25. Oktober 2021

RWE und John Cockerill bauen Wasserstoff-Testanlage

Gemeinsam mit dem Anlagenbauunternehmen John Cockerill will RWE eine Testanlage für die Herstellung von Wasserstoff mittels Reststoffen bauen.

Onshore-Windenergie | 25. Oktober 2021

RWE nimmt ersten Onshore-Windpark in Frankreich in Betrieb

Der Energiekonzern RWE hat 250 Kilometer südlich von Paris mit 'Les Pierrots' seinen ersten Onshore-Windpark in Frankreich in Betrieb genommen. Die Investition liegt bei rund 33 Millionen Euro. Elf installierte Nordex-Turbinen vom Typ N117 2400 TS98 erbringen am Standort eine Leistung von zusammen…

Offshore-Windenergie | 22. Oktober 2021

Belgien versteigert 2023 Konzessionen für den Bau neuer Offshore-Windparks

Laut einem neuen Plan der belgischen Regierung sollen Belgiens Offshore-Windparks 2030 dreimal mehr Strom produzieren als heute. Anstatt auf 4,4 GW, wie ursprünglich geplant, soll die Kapazität auf 5,8 GW erhöht werden. Das entspricht fast der Kapazität der sieben Atommeiler in Belgien (5,9 GW).…

Recht | 19. Oktober 2021

EnBW zieht gegen Veränderungssperre vor Gericht

Der Energiekonzern EnBW geht gegen die Entscheidung des örtlichen Gemeinderats für eine baurechtliche Veränderungssperre auf dem Kraftwerksgelände gerichtlich vor.

Kohleverstromung / International | 19. Oktober 2021

Gaspreis-Hoch: 2021 erstmals seit 2014 steigt US-Stromerzeugung aus Kohle

Die U.S. Energy Information Administration (EIA) erwartet für 2021 einen Anstieg der Stromerzeugung aus Kohle in den USA um 22 Prozent im Vergleich zu 2020. Dies ist Ergebnis des deutlich höheren Gaspreises bei gleichzeitig relativ stabilen U.S.-Kohlepreisen. Damit nimmt die Stromerzeugung aus Kohle…

Kraftwerke | 19. Oktober 2021

Uniper zieht vor wegen Datteln 4 vors Bundesverwaltungsgericht

Der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper, der seit dem vergangenen Jahr das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 betreibt, will nach den Urteilen des Oberverwaltungsgerichtes NRW (OVG) vor das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ziehen. Das OVG hatte Ende August in drei parallelen Verfahren auf…

Onshore-Windkraft | 18. Oktober 2021

Engie Deutschland erhält Zuschlag für zwei Repowering-Projekte

Jüngst hatte die Bundesnetzagentur die Ergebnisse der dritten Ausschreibung für Onshore-Windparks in diesem Jahr mit einen Durchschnittspreis von 57,90 Euro/MWh bekannt gegeben, da meldet Engie Deutschland, in dieser September-Ausschreibung den Zuschlag für 50 MW erhalten zu haben. Die Engie-Gebote…

Stadtwerke / Photovoltaik | 18. Oktober 2021

Fränkische Stadtwerke kooperieren beim Solar-Ausbau

Sechs fränkische Stadtwerke kooperieren bei der Umsetzung von Photovoltaik-Projekten in ihrer Region - und haben dazu die gemeinsame Gesellschaft "Ökostrom Franken GmbH & Co. KG“ gegründet. Mit dabei sind die Nürnberger N-Ergie, die Fürther infra, die Stadtwerke Schwabach, die Erlanger Stadtwerke,…

Erzeugung | 13. Oktober 2021

EnBW plant Fuel Switch in Altbach/Deizisau

Das Steinkohlekraftwerk in Altbach/Deizisau (Baden-Württemberg) soll nach dem Willen seines Betreibers künftig als Gaskraftwerk fungieren.

Wasserkraft | 11. Oktober 2021

Illwerke planen 1.000 MW-Pumpspeicherkraftwerk

Der Energiekonzern Illwerke VKW aus dem österreichischen Bundesland Vorarlberg hat Pläne für den Bau von Österreichs bislang größtem Pumpspeicherkraftwerk vorgestellt.

Offshore-Windenergie | 08. Oktober 2021

Windforce 2021: Ein Ausbaupfad von 40 GW wird wohl nicht reichen

Die Offshore-Windindustrie hofft nach „Hungerjahren“ angesichts langfristiger Ausbauziele wieder auf bessere Zeiten und noch ehrgeizigere Ausbauziele. Eine „neue Ära“ wurde von Seiten der Politik auf der Windforce 2021 angekündigt. Das diesjährige „Klassentreffen“ der Offshore-Windindustrie, die…

Mieterstrom / Photovoltaik | 06. Oktober 2021

N-Ergie setzt in Nürnberg weiteres Mieterstromprojekt um

Zwei Wohngebäude am Nürnberger Lutzerplatz inklusive der Geschäftsstelle des Wohnungsunternehmens Frankenheim eG werden künftig über Solarmodule des Nürnberger Versorgers N-Ergie auf den Gebäudedächern mit Strom versorgt. Energie aus den Anlagen, die nicht unmittelbar in den Häusern verbraucht wird,…

Onshore-Windenergie | 06. Oktober 2021

PNE verkauft zwei weitere Windparkprojekte in Polen

Die Cuxhavener PNE hat in Polen weitere Windparks - „Krzecin“ und „Kuslin“ - mit einer geplanten Gesamtleistung von 58,8 MW an eine Tochter von Octopus Renewables Infrastructure Trust verkauft. Zwar habe man bereits mehrere Windparkprojekte in Polen veräußert, darunter „Jasna“ mit einer Nennleistung…

Windkraft / Tarife | 05. Oktober 2021

Stadtwerk am See legt regionalen Windstrom-Tarif auf

Das Stadtwerk am See, Versorger in der Bodenseeregion, hat den Regionalstromtarif „Öko Regio Strom“ aufgelegt. Der Strom stammt aus dem nahe gelegenen 16,5 MW-Windpark Amtenhauser Berg. Strom aus Quellen, die sich in einem Umkreis von 50 km Luftlinie befinden, darf als Regio-Strom angeboten werden,…

Onshore-Windenergie | 04. Oktober 2021

Statkraft erwirbt 43 Windparks in Deutschland und Frankreich

Der norwegische Staatskonzern Statkraft hat das Windkraftportfolio von Breeze Three Energy aus Bremen übernommen - und erweitert damit sein "kontinentales Windkraftportfolio" um 39 Windparks in Deutschland (187 Anlagen) und vier Windparks in Frankreich (16 Anlagen). Zusammen kommen die Parks auf 311…

Kohleausstieg | 04. Oktober 2021

EnBW will weiteren Steinkohle-Kraftwerksblock stilllegen

Der Kraftwerksbetreiber EnBW will "bis spätestens Mitte 2022" den Block 7 des Rheinhafen-Dampfkraftwerks (RDK) zur Stilllegung anmelden. „Wir wollen bis 2030 die CO2-Emissionen um mindestens 50 Prozent reduzieren und sie bis 2035 auf Netto-Null senken", begründete Georg Stamatelopoulos, Vorstand für…

Energiepreiskrise | 01. Oktober 2021

Uniper-Chef sieht keine Entspannung bei Energiepreisen

Die Strom- und Gaspreise werden sich nach Einschätzung von Uniper-Chef Klaus-Dieter Maubach auf absehbare Zeit auf Rekordniveau bewegen. Komme ein kalter Winter, könne dies die Gaspreise sogar noch höher treiben und die Versorgung beeinträchtigen, sagte Maubach vor Journalisten der…

Kraftwerke | 01. Oktober 2021

Debatte: LEAG-Chef fordert „Kassensturz“ in Sachen Versorgungssicherheit

„Wir brauchen einen Kassensturz, wir müssen schauen, wo wir aktuell bei der Energieversorgung stehen“, das sei das Allererste, was von einer neuen Bundesregierung zu erledigen sei, forderte Helmar Rendez, Vorstandsvorsitzender des in Cottbus beheimateten Stromerzeugers LEAG, in einer Veranstaltung…

Erzeugung | 01. Oktober 2021

Kraftwerk Frimmersdorf endgültig stillgelegt

Nach Ende der Sicherheitsbereitschaft zum 30. September 2021 hat RWE Power einen traditionsreichen Kraftwerksstandort stillgelegt.

Gaspreis-Höhenflug | 01. Oktober 2021

Steigen die Gaspreise für Haushaltskunden steil an?

Die Preiskrise im Gashandel spitzt sich zu. Händler sehen die 100 Euro/MWh-Marke beim Day-Ahead bald erreicht. Doch wie wird der Höhenflug auf die Verbrauchertarife durchschlagen? Ein Ausblick. An den Handelsmärkten für Gas wird die Situation immer dramatischer. Am Dienstag, 28. September 2021,…