Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Erzeugung | 11. Juni 2021

Windarmes Frühjahr: Wieder mehr konventioneller Strom erzeugt

Während im 1. Quartal 2019 und 2020 konventionelle Kraftwerke wegen starker Windstromerzeugung in Kombination mit dem EE-Einspeisevorrang noch zurückgefahren worden waren, sind im 1. Quartal 2021 geringere Menge an Windstrom vor allem mit Kohle- und Gaskraftwerken kompensiert worden. Kohlekraftwerke…

Photovoltaik / PPA | 10. Juni 2021

Blue Elephant Energy und EnBW schließen PPA für spanische PV-Projekte

Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Blue Elephant Energy (BEE) und der Energiekonzern EnBW haben ein Power Purchase Agreement - kurz: PPA - für ein 150 MW-Solarparkprojekt im spanischen Andalusien geschlossen. Der Strompreis bei diesem für BEE ersten förderfreien Projekt ist dabei auf 10…

Steinkohle-Ewigkeitslasten | 09. Juni 2021

RAG-Stiftung auch in der Krise robust

Nicht mit „Neuigkeiten“ aufwarten zu können, kann auch positiv sein. Bernd Tönjes jedenfalls scheint der Mangel an Breaking News nichts auszumachen. Denn für den Vorstandsvorsitzenden der RAG-Stiftung heißt das, alles läuft wie geplant. „Wir erfüllen unsere Verpflichtungen. Wir mehren unser…

Globaler Energieverbrauch | 07. Juni 2021

Enerdata-Global Energy Trends: "Energieverbrauch 2021 wohl geringfügig höher als 2019"

Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Enerdata hat im Rahmen eines am 3. Juni 2021 veranstalteten Webinars die im Corona-Jahr 2020 verzeichnete Entwicklung der globalen Energieversorgung einschließlich der 2021 absehbaren Trends aufgezeigt. Die dabei für 2020 genutzten Zahlen wurden…

Onshore-Windenergie | 07. Juni 2021

Zuschlagserteilung aus der Mai-Windauktion verzögert sich offenbar

Zum Gebotstermin 1. Mai 2021 hatte die Bundesnetzagentur - nach einer Volumenkürzung - 1.243 MW Wind an Land ausgeschrieben. Noch immer seien die Zuschläge für Windprojekt nicht veröffentlicht, kritisiert nun die Branche. "In dem seit 2017 eingeübten Ausschreibungsverfahren erfolgte dies in der…

Kundenlösungen | 01. Juni 2021

E.ON ergänzt Solar-Speicher-Paket um Notstrom-Lösung

E.ON hat sein bestehendes "Photovoltaik plus Speicher"-Kaufpaket aktuell um eine "Notstrom-Lösung" erweitert. Die auch als "Ersatzstrom" bezeichnete Funktion schaffe "nahezu unterbrechungsfreie Versorgung im Falle eines Stromausfalls", so das Unternehmen. Das System verfüge über eine "besonders…

Offshore-Windenergie | 26. Mai 2021

RWE, Equinor und Hydro wollen Offshore-Windpark in der norwegischen Nordsee bauen

Equinor, RWE Renewables und Hydro REIN kooperieren im Bereich Offshore-Wind in Norwegen. Gemeinsam wollen die Partner einen Antrag für die Entwicklung eines großen Offshore-Windparks in der norwegischen Nordsee in dem Gebiet ‚Sørlige Nordsjø II‘ "vorbereiten und bei den norwegischen Behörden…

Mieterstrom | 25. Mai 2021

Mainova setzt weiteres Groß-Mieterstromprojekt in Frankfurt um

In einer Wohnsiedlung in Frankfurt-Sachsenhausen errichtet das Wohnungsunternehmen NHW (Nassauische Heimstätte Wohnstadt) per baulicher Aufstockung 82 neue Wohnungen. Mainova und NHW setzten in diesem Zuge mit einer Photovoltaikanlage auf rund 5.000 Quadratmetern Dachfläche ein gemeinsames…

Schwimmende Windkraft | 25. Mai 2021

EU-Kommission sieht großes Potenzial für schwimmende Offshore-Windkraft

Laut einer Studie der EU-Kommission könnten schwimmende Offshore-Windkraftwerke in den Meeresgewässern der EU technisch gesehen 4.500 GW Leistung erbringen. Davon könnten 3.000 GW in Seegebieten mit einer Tiefe zwischen 100 und 1.000 Metern installiert werden, heißt es in dem 175 Seiten Blue Economy…

Offshore-Windkraft | 25. Mai 2021

Vestas liefert Turbinen für Iberdrola-Ostseewindpark Baltic Eagle

Das spanische Energieunternehmen Iberdrola hat beim Windturbinenbauer Vestas 50 Offshore-Windturbinen vom Typ V174-9,5 MW für den 476,25 MW-Windpark Baltic Eagle in der deutschen Ostsee vor der Insel Rügen geordert - einschließlich Wartung. Die Anlagen sollen 2024 geliefert und installiert werden.…

H2-Produktion / Offshore-Windstrom | 21. Mai 2021

"Zusätzlicher" 2 GW-Offshore-Windpark von RWE soll Strom für H2-Produktion von BASF liefern

Chemieriese BASF und Energiekonzern RWE wollen bei der Stromversorgung der H2-Produktion bei BASF in Ludwigshafen "weitreichend" kooperieren. Ein "zusätzlicher Offshore-Windpark" mit einer Leistung von 2 GW könnte den Chemiestandort Ludwigshafen mit grünem Strom versorgen und zur CO2-freien…

Braunkohle | 20. Mai 2021

Braunkohle-Branche warnt vor Überbietungswettbewerb bei Klimazielen

Die deutsche Braunkohleindustrie hat Verlässlichkeit in der Energiepolitik angemahnt und vor einem neuen Überbietungswettbewerb bei Klimazielen und Maßnahmen gewarnt. Die nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einhaltung der Generationsverantwortung "übereilt vorgelegte" Novelle des…

Fflugwindkraft | 18. Mai 2021

RWE errichtet in Irland Teststandort für Flugwindkraftsysteme

RWE errichtet im Nordwesten Irlands ein neues Testzentrum für Flugwindkraftanlagen, sogenannte "Airborne Wind Energy Systems", kurz: AWES. Nun wurde die Baugenehmigung für den Teststandort erteilt, verkünden die Essener. Noch in diesem Jahr will man mit dem Bau beginnen. Flugwindkraftanlagen nutzen…

Biomethan | 17. Mai 2021

BayWa r.e. übernimmt Biomethananlage von „eins energie in sachsen“

Die BayWa AG-Erneuerbareneinheit BayWa r.e. hat die Biomethananlage „Brandis“ nahe Leipzig von dem Chemnitzer Versorger „eins energie in sachsen“ erworben. Man verfolge das Ziel, kommentierte BayWa r.e., den Betrieb der Anlage "strukturell und technisch für die Marktanforderungen der Europäischen…

Erzeugung | 17. Mai 2021

Alte GuD-Turbine am SWM-Energiestandort Süd macht Platz für Nachfolger

Im Zuge der Komplett-Modernisierung des so genannten "Energiestandorts Süd" der Stadtwerke München werden ab Ende Mai neue Gasturbosätze der Gas- und Dampfturbinenanlage 2 (GuD2) in der Turbinenhalle montiert. Ab Mitte August sei „first fire“ geplant, so die SWM, also das erste Anfeuern mit Gas. Zur…

Onshore-Windenergie | 10. Mai 2021

BayWa r.e. verkauft schwedischen 62 MW-Windpark an italienische ERG

Die BayWa-Erneuerbarentochter BayWa r.e. hat den 62 MW-Windpark Furuby in Schweden an den italienischen Energiekonzern und Windparkbetreiber ERG verkauft. Furuby im Süden Schwedens soll aus 10 Siemens Gamesa 5.X Windkraftanlagen mit 220 Metern Höhe bestehen. Es ist die dritte Kooperation von BayWa…

Kohleausstieg | 04. Mai 2021

Steag beantragt weitere Kraftwerks-Stilllegungen im Saarland und in NRW

Gerade erst hatte die Steag ihren saarländischen Steinkohle-Kraftwerksblock "Modellkraftwerk Völklingen" (MKV) mit 195 MW elektrischer Leistung zur vorläufigen Stilllegung angemeldet. Nun sollen bei dem Essener Energieunternehmen weitere Kraftwerksblöcke folgen. Anträge bei der Bundesnetzagentur…

Photovoltaik / Tagebau | 03. Mai 2021

Zwischenlösung: RWE will Solarstrom im Tagebau Inden erzeugen

Perspektivisch soll nach Auslaufen des RWE-Tagebaus "Inden" im Kreis Düren Ende 2029 eine bisherige Kiesfläche im westlichen Randstreifen des Areals als Seeböschung und Seeufer ausgestaltet sein. Doch bis die Gewässer geschaffen sind, betont RWE, würden noch rund zwei Jahrzehnte vergehen. In dieser…

Photovoltaik | 03. Mai 2021

Drei auf einen Streich: Baden-Württemberg, Berlin und Hamburg Vorreiter bei PV-Pflicht

„Eins aufs Dach geben“ – das ist eine Umschreibung für „zur Vernunft bringen“. Mittlerweile haben sich Hamburg, Baden-Württemberg und Berlin als erste Bundesländer zu dieser Form der Vernunft bekannt – sprich, sie haben gesetzliche Regelungen für eine Solarpflicht auf Dächern auf den Weg gebracht. A…

Erneuerbaren-Förderung | 30. April 2021

Erste Auktion nach EEG-Genehmigung: Windkraft unter-, Solarenergie stark überzeichnet

Unmittelbar nachdem die EU-Kommission das EEG 2021 beihilferechtlich genehmigt hat, reagiert der deutsche Regulierer. Die Bundesnetzagentur hat die bezuschlagten Gebote der aktuellen technologiespezifischen Ausschreibungen für Onshore-Windenergie zum Gebotstermin 1. Februar 2021 und für die…