Industrie

Weitere Meldungen aus Industrie

Wasserstoff

Reallabor H2Stahl will Wasserstoff für klimafreundliche Roheisenproduktion nutzen

In Duisburg will ein Projektkonsortium im Rahmen des Reallabors der Energiewende ‚H2Stahl‘ Wasserstoff statt Kohle im Hochofen einsetzen und für die Roheisenproduktion nutzen, um im Praxistest zu erproben, wie sich CO2-Emissionen in der Stahlindustrie reduzieren lassen. Damit soll mittelfristig eine Emissionsminderung von bis zu 20 Prozent erreicht werden.

17.11.2021
Energiepolitik

Dena-Kongress: „Das muss die Koalition jetzt liefern“

Keine Technologie-Verbote, Erhalt industrieller Wettbewerbsfähigkeit und neue Technologien „mutig“ anzuschieben, das wünschte man sich auf dem Dena-Kongress von der künftigen Regierung. Überraschend strikt halten sich die Koalitionsverhandler von…

12.11.2021
Flexibilität / Industrie

RWE und Stahlhersteller bringen mit Batterie und Gasmotoren Flexibilität ins Stromnetz

RWE Supply & Trading und der Stahlhersteller Outokumpu haben im Outokumpu-Werk Krefeld eine Stromerzeugungs- sowie Speicheranlage in Betrieb genommen, die Flexibilität zur Stabilisierung des Stromnetzes bereitstellen soll. Die Anlage besteht aus…

01.11.2021
Industrie / Windenergie

Dillinger Stahl investiert weiter in Windkraft

Das saarländische Stahlunternehmen "Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke" baut die Produktion von superschweren Blechen und Windturmfundamenten (Monopiles) aus. Knapp 60 Millionen Euro sollen in die Blechproduktion in Dillingen und in die…

28.10.2021

Publikationen

EID Energie Informationsdienst

Individuell auf Ihre Ansprüche zugeschnittene Marktberichte und Analyse aus dem Energiesektor über den deutschen und europäischen Energiemarkt

EEK - Technologie & Transformation von fossilen und grünen Energieträgern

Das einzige zweisprachige technisch/wissenschaftliche Fachmagazin für Technologie & Transformation von fossilen und grünen Energieträgern.

Veranstaltungen

21.03.2023 | Empire Riverside Hotel, Hamburg

15. EID Kraftstoff-Forum 2023

Das Henne-Ei-Problem bleibt den Verkehrssystemen noch immer erhalten. Die Nutzung von E-Fahrzeugen steigt, bei der notwendigen Nachladung hakt es...

Details & Anmeldung

Branchentermine