US-Rohöl zu teuer für Europa

Mittwoch, 30. 12. 2015 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

oel_chart_mit eid_klein_neu

Bild: EID

eid Was mag sich verändern durch das Ende des US-Verbots, Rohöl zu exportieren? Am 18. Dezember des zu Ende gehenden Jahres 2015 hat der US-Kongress Rohölexporte genehmigt, von Präsident Barack Obama wird erwartet, dass er zustimmt.

Wenige US-Raffineure erwarten, dass die Rohölexporte aus den Vereinigten Staaten nun rasch und bedeutsam zunehmen. Dafür gibt es einige Gründe. Welche, das lesen Sie im nächsten EID 01/16.



Anzeige