Reck-Interview: „Energiebranche muss smarter werden“

Dienstag, 28. 04. 2015 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

reck

Bild: VKU

eid Noch viel Entwicklungspotenzial haben die Stadtwerke im Bereich der „smarten“ Energiewelt, räumt VKU-Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck im EID-Gespräch ein – während sich die konventionelle Stromerzeugung und das Thema KWK für sie zu einem immer größeren Problem auswachsen.

Lesen Sie das ausführliche Interview mit Verbands-Repräsentant Reck im nächsten EID 19/15.



Anzeige