EU-Parlament will ETS-Reform verschärfen

Donnerstag, 26. 02. 2015 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Smoke originating from a large industrial planteid Der Umweltausschuss des EU-Parlaments hat einen Kompromiss zum Emissionshandel gebilligt – der vorsieht, dass die Einbehaltung von überzähligen Emissionszertifikaten im Rahmen der Marktstabilitätsreserve schon 2019 anfängt und nicht erst 2021, wie die EU-Kommission vorgeschlagen hatte.

600 Millionen der 900 Millionen Zertifikate, die zwischen 2014 und 2016 vorübergehend vom Markt genommen werden, sollen ganz zurückbehalten werden. Mehr zum Thema im nächsten EID 10/15.