7. EID Kraftstoff-Forum: Die Mobilität der Zukunft

Donnerstag, 20. 03. 2014 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Bild: erdgas mobil

eid Der Verbrennungsmotor (mit Benzin und Diesel) sei alles andere als ein Auslaufmodell, weil in ihm noch enorme Effizienzpotenziale schlummern. Nehme man das ganze Fahrzeug hinzu, ließen sich bis 2040 die CO2-Emissionen im Pkw-Bereich in der Größenordnung von über 50 Prozent verringern: „Das zeigt, wie stark der Hebel bei den konventionellen Kraftstoffen tatsächlich noch ist“, so Alexander Zafiriou, Leiter Volkswirtschaft beim Mineralölwirtschaftsverband (MWV) auf dem 7. EID Kraftstoff-Forum.

Aber natürlich gehören zur künftigen Mobilität auch neue Kraftstoffe und Antriebstechnologien, denn der politische Wille ist von einem „weg vom Öl“ bestimmt. Ausführlicher Konferenz-Bericht im nächsten EID 13/14.



Anzeige