RWE: CCS out – Biokohlepellets in?

Mittwoch, 30. 06. 2010 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Baubeginn für eine der größten und modernsten Torre­fizierungsanlagen der Welt in Duiven/Niederlande. Bild: Topell

eid Die Stromerzeugung aus Kohle wird bei RWE auch künftig eine Rolle spielen, sie soll aber deutlich sauberer werden.

Allerdings: Nicht der Einsatz der CCS-Technologie (Abscheidung und Speicherung von CO2) scheint ganz oben auf der Essener Agenda zu stehen, sondern die so genannte Torrefizierung. Was das nun wieder ist und welche Groß-Aktivitäten RWE mit welchen Partnern derzeit in diesem Bereich startet, lesen Sie im nächsten EID 27/2010 am 5. Juli 2010.



Anzeige