HOME  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT |  DATENSCHUTZ  

Archiv

Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 19 20 21 vor

News für Januar 2005

Kein “Friede, Freude, Eierkuchen” beim CO2-Handel

Montag, 24. Jan. 2005 | 2005 EID-04-2005 Sonstiges

Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement sieht beim Emissionshandel noch viele Probleme. Die meisten EU-Länder hätten ihre in der ersten Handelsperiode bis 2007 erforderlichen Emissionsminderungen auf die zweite Handelsperiode (2008 bis 2012) verschoben, fast alle Mitgliedsstaaten mit Ausnahme Deutschlands hätten sogar ein Emissionswachstum gegenüber der Basisperiode vorgegeben. Von einer Harmonisierung der einzelnen nationalen Allokationspläne könne keine Rede sein. […]

Weiterlesen...


E.ON Hanse tut sich in Hamburg schwer

Montag, 24. Jan. 2005 | 2005 EID-04-2005 Erdgas

Wie erwartet, hat E.ON Hanse die Gastarifpreise zum 1. Februar erhöht (EID 03/05), und zwar um 2,4%. E.ON Hanse-Chef Hans-Jakob Tiessen nannte die Preiserhöhung gegenüber Hamburger Tageszeitungen “moderat”, das Kartellamt habe bereits zum Zeitpunkt der Einstellung seiner Ermittlungen zur Oktober-Preisanhebung von 10% Kenntnis von der beabsichtigten Preiserhöhung im ersten Quartal gehabt. Auch nach dieser Preismaßnahme […]

Weiterlesen...


Stadtwerke wollen mehr Strom selbst erzeugen

Montag, 24. Jan. 2005 | 2005 EID-04-2005 Strom

Die deutschen Stadtwerke wollen verstärkt in die Stromerzeugung einsteigen. Das ist das Ergebnis einer Studie von A.T. Kearney, die jetzt in Berlin vorgestellt wurde. Von der Strategie, die Eigenerzeugung wieder zu stärken, anstatt den Strom von Drittanbietern zu beziehen, versprechen sich die Stadtwerke zum einen eine Optimierung der Beschaffungskosten, vor dem Hintergrund steigender Großhandelspreise zudem […]

Weiterlesen...


RWE-Gruppe wird auf Schadenersatz verklagt

Montag, 24. Jan. 2005 | 2005 EID-04-2005 Strom

Npower, die britische Tochter der RWE, befindet sich gegenwärtig in einem Schadenersatzverfahren vor dem Londoner High Court. Kläger ist eine Gesellschaft namens First Contact Power, die vier bis sechs Millionen Pfund oder umgerechnet knapp sechs bis neun Millionen Euro Schadenersatz zu erlösen hofft. Es geht darum, dass First Contact Power sich ungerechtfertigt von Npower gekündigt […]

Weiterlesen...


Verfahren gegen 16 bayerische GVU

Montag, 24. Jan. 2005 | 2005 EID-04-2005 Erdgas

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie als Landeskartellbehörde hat 16 bayerische Gasversorgungsunternehmen förmlich zu einer Senkung der Erdgaspreise aufgefordert. Betroffen sind FGL Fränkische Gas-Lieferungs-Gesellschaft (Bayreuth, seit 1. Januar: E.ON Bayern AG), Gasversorgung Schwandorf (seit 1. Januar: E.ON Bayern AG), GASOB Gasversorgung Ostbayern (Regensburg,seit 1. Januar: E.ON Bayern AG), Gasversorgung Ebermannstadt, Gasversorgung Bad […]

Weiterlesen...


Mehr russisches Gas für Westeuropa

Montag, 24. Jan. 2005 | 2005 EID-04-2005 Erdgas

Die Kasseler Wingas wird ab Herbst 2006 mindestens bis 2019 jährlich rund 1,2 Mrd. kWh Erdgas von der italienischen ENI beziehen. ENI stellt Wingas, die ihr Gas bisher von 35%-Mutter Gazprom bezieht, am Übergabepunkt Eynatten an der deutsch/belgischen Grenze bereit. Zuvor hatte Wingas bereits seine Gasbezugsverträge mit Gazprom bis 2030 verlängert. Mit den neuen Mengen […]

Weiterlesen...


PGNiG und VNG kooperieren weiter

Montag, 24. Jan. 2005 | 2005 EID-04-2005 Erdgas

Die Polskie Górnictwo Naftowe i Gazownictwo S.A. (PGNiG), Warschau, und die VNG – Verbundnetz Gas AG (VNG), Leipzig, haben sich darauf verständigt, die Gründung zweier Gesellschaften für den Handel und den Transport von Erdgas auf den Weg zu bringen. Die am Montag in Berlin paraphierten Abkommen setzen die Inhalte der im September 2004 in Warschau […]

Weiterlesen...


Acht kommunale Lanzen für den Wettbewerb

Montag, 24. Jan. 2005 | 2005 EID-04-2005 Erdgas

Mit großem Aufgebot haben acht der größten Versorgungsunternehmen Deutschlands, die sich mehrheitlich im Besitz kommunaler Eigentümer befinden, auf einer Pressekonferenz ihre Position zur Regulierung präsentiert. Die HSE AG, Darmstadt, Mainova AG, Frankfurt, Stadtwerke Hannover AG, MVV Energie AG, Stadtwerke München GmbH, N-Eergie AG Nürnberg waren jeweils mit dem Vorsitzenden des Vorstandes, bzw. der Geschäftsführung vertreten, […]

Weiterlesen...


IP steht zum Verkauf

Montag, 24. Jan. 2005 | 2005 EID-04-2005 Mineralöl

Italiana Petroli, IP, eine Tochtergesellschaft von ENI, steht zum Verkauf. Bis zum 28. Januar werden Angebote angenommen. Bisher haben elf Firmen, darunter Total und Kuwaits Q8, Interesse an der Akquisition gezeigt, die rund 300 Mill. Euro kosten soll.

Weiterlesen...


Gerüchte um Repsol

Montag, 24. Jan. 2005 | 2005 EID-04-2005 Mineralöl

Royal Dutch/Shell erwägt ein Angebot für seinen spanischen Wettbewerber Repsol. Denkbar sei ein Angebot über 23 Euro je Repsol-Aktie, schreibt die Zeitung “La Gaceta de Negocios”. “Zu Marktgerüchten äußern wir uns nicht”, hieß es von den Firmen auf Anfrage. Repsol ist außerhalb Spaniens vor allem in Südamerika, Nordafrika und dem Mittleren Osten aktiv. Shell und […]

Weiterlesen...


Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 19 20 21 vor