Anzeige


Anzeige
 

12. EID Kraftstoff-Forum – Programm

Erster Konferenztag: Dienstag, 19. März 2019

09:00 Uhr Begrüßungskaffee und Ausgabe der Tagungsunterlagen
09:30 Uhr Einführung durch den Tagungsleiter K.-H. Schult-Bornemann
POLITIK UND RAHMENBEDINGUNGEN
09:45 Uhr Der Mix macht´s! Die mobilitätspolitische Agenda der Bundesregierung
Frank Bonaldo, Ministerialrat, Referatsleiter Energiewende in der Mobilität, Kraftstoffmärkte, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
10:30 Uhr „RED II – kein Konzept, sondern nur Kosmetik“
Elmar Baumann, Geschäftsführer, Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. (VDB)
11:15 Uhr Kommunikationspause
11:45 Uhr Von wo nach wo mit welchem Verkehrsmittel – Die Verkehrsverflechtungsprognosen des BMVI (ausgefallen)
Christian Neef, Referat G 13 „Prognosen, Statistik und Sondererhebungen”, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)
ANTRIEBSKONZEPTE UND ALTERNATIVE KRAFTSTOFFE
12:15 Uhr Die Strategie von Volkswagen zur Erfüllung der Ziele des Pariser Klimaabkommens
Prof. Dr. Thomas Garbe, Aggregatentwicklung, Leitung „Otto- und Dieselkraftstoffe”, Volkswagen AG
12:45 Uhr Diskussionsrunde
13:15 Uhr Mittagspause
14:15 Uhr Die „bessere“ Elektromobilität? Brennstoffzelle plus Wasserstoff – Ein Statusbericht
Dr. Jens Mitzel, Elektrochemische Energietechnik, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) – Institut für Technische Thermodynamik
14:45 Uhr Strom auch an Tankstellen – EnBW bringt High-Power-Charging in die Städte
Lars Walch, Leiter Strategie & Partnerschaften Produktmanagement Elektromobilität, Energie Baden-Württemberg AG (EnBW)
15:15 Uhr „Vollgas“ mit LNG – Die Alternative zum Diesel im Fernverkehr
Adem Ates, Senior Project Manager, LIQVIS GmbH
15:45 Uhr Kommunikationspause
16:15 Uhr Mehr saubere Fuels aus effizienteren Raffinerien – Die Zukunftsstrategie „Vision 2050“ der europäischen Mineralölindustrie
Prof. Dr. Christian Küchen, Hauptgeschäftsführer, Mineralölwirtschaftsverband e.V. (MWV)
17:00 Uhr Diskussionsrunde
17:45 Uhr Ende des ersten Konferenztages
18:15 Uhr Führung durch das Portugiesen-Viertel und zu den Landungsbrücken
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen im „Caramba Especial”, einem außergewöhnlichen Restaurant am Hamburger Hafen

 

Zweiter Konferenztag: Mittwoch, 20. März 2019

08:30 Uhr Begrüßungskaffee
MARKTÜBERBLICK UND PROGNOSE
09:00 Uhr Wie, wo, was tanken sie denn? Marktentwicklungen auf dem Tankstellenmarkt
Rainer Wiek, Chefredakteur, EID Energie Informationsdienst GmbH
09:30 Uhr Blick in die Energiezukunft – der World Energy Outlook (WEO) der IEA
Dr. Andreas Schröder, World Energy Outlook Team, International Energy Agency (IEA)
10:15 Uhr Branded Wholesaler Strategie – ESSO richtet sich neu im deutschen Tankstellenmarkt aus
Tim Paulsen, BW Sales Manager Germany, Esso Deutschland GmbH
10:45 Uhr Kommunikationspause
TRENDS UND ALTERNATIVEN
11:15 Uhr Klimafreundliche Mobilität 2035: Viel Strom und nur noch halb so viele Autos
Dr. Benjamin Stephan, Campaigner für Mobilität und Klimaschutz, Greenpeace Deutschland e.V.
11:45 Uhr CO2-neutrale Mobilität: Potentiale von alternativen und regenerativen Kraftstoffen und Elektrifizierung bei Off-Highway-Applikationen
Markus Winkler, Betriebsstoffreferent, DEUTZ AG
12:15 Uhr Mittagspause
KRAFTSTOFFE, EFFIZIENZ, UMWELT
13:15 Uhr Wie verändert die neue Abgasgesetzgebung die Arbeitsumgebung des Motorapplikateurs?
Prof. Dr. Hanno Ihme-Schramm, Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau, Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW)
13:45 Uhr Kraftstoffqualitäten weltweit – der Diesel im Fokus
Anke Konzack, Division Managers Customer Service, SGS Germany GmbH
14:15 Uhr „Sektorkopplung Wind & Kraftstoff: Power-to-Gas-to-Refining.“
Enno Harks, Deputy Director External Affairs Deutschland, BP Europa SE
14:45 Uhr Abschlussdiskussion und Zusammenfassung
15:45 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Hier können Sie das Programm als PDF-Datei herunterladen.