EID-Raffineriemargen: Im März runter, aber auskömmlich

Freitag, 21. 04. 2017 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Bild: BP

Bild: BP

eid Der Ölpreis hält sich einfach nicht an Vorhersagen, kommentierten einige Analysten den Rückgang der Notierungen in der zweiten März-Hälfte. Brent-Rohöl zur Lieferung im nächsten Monat rutschte zwischenzeitlich gar unter die 50 US-Dollar je Barrel-Marke.

Dabei hatte mancher im Markt auf weiter steigende Ölpreise gesetzt, nachdem die 22 Förderstaaten einschließlich OPEC, die zur Jahreswende ihre Produktion gedrosselt hatten, damit einigermaßen erfolgreich waren – insbesondere Saudi-Arabien hat viel dafür getan – und die Ölpreise stiegen.

Aber dann kamen vor allem die USA und … Ausführlich zur Entwicklung des Minralölmarktes einschließlich der aktuellen (vom EID berechneten) Raffinerie-Margen für den Monat März der aktuelle EID 17/17.



Anzeige