Trend: Globale Öl-Trader kaufen Tankstellen-Ketten

Freitag, 24. 03. 2017 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Bild: Petrol Ofisi

Bild: Petrol Ofisi

eid Vitol, Trafigura und Glencore, drei der größten Rohstoff-Trader der Welt, haben das Tankstellen-Geschäft als lukrative Ergänzung ihrer breit gefächerten Handelsinteressen entdeckt. Der jüngste Kauf des türkischen Mineralöl-Unternehmens Petrol Ofisi für 1,4 Milliarden Euro bringt Vitol, dem international größten privaten Ölhändler der Welt, mehr als 1.700 türkische Tankstellen in das Firmenportefeuille. Der Ölhändler mit Sitz in den Niederlanden sieht dies als sinnvolle Ergänzung seines globalen Netzes von Öltankern, Bunkerstationen, Lager-, Logistik- und Handelsbetrieben.

Der Kauf der türkischen Tankstellen ist aber nur der … Mehr zum Thema im nächsten EID 13/17.



Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close