Nach OPEC-Beschluss: Wohin entwickelt sich der Ölpreis?

Freitag, 30. 09. 2016 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Bild: Shell

eid „Ist das die Wende am Ölmarkt?“, fragten einige Medien, nachdem sich die OPEC-Mitglieder auf ihrem jüngsten Treffen darauf geeinigt hatten, die gemeinsame tägliche Fördermenge zwischen der 32,5 und 33 Millionen Barrel-Marke einzufrieren.Bei einer Gesamtförderung von derzeit geschätzt 33,2 Millionen Barrel am Tag würde die gemeinsame Produktion also um maximal 700.000 Tagesbarrel gesenkt.

Die Ölnotierungen reagierten auf die von vielen dann doch als überraschend empfundene Einigung mit einem Anstieg. Brent-Rohöl (nächster Monat) verteuerte sich unmittelbar um etwa 3 auf 48 US-Dollar je Barrel, und auch am Rotterdamer Spotmarkt kam es zu einem Preissprung über alle Produkte hinweg.

Über die weitere Ölpreisentwicklung wird nun viel spekuliert. (…)

Wie sich der Ölmarkt preislich derzeit darstellt, mit vielen Notierungen und Einschätzungen, lesen Sie im neuen EID 40/16, der diese Woche als E-Paper, abzurufen in der EID Lounge und www.eid-aktuell.de, erscheint.



Anzeige

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close