CO2-Bepreisung – „Sinnvoll Einstiegsluke finden“

Dienstag, 26. 04. 2016 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Robert Dudley. Bild: BP

Robert Dudley. Bild: BP

eid Die Pariser Klimakonferenz „war ein historisches Ereignis – jetzt müsse man mit Realismus an die Umsetzung gehen, so Bob Dudley, CEO der BP Group. „Wir leben in einer von fossilen Energieträgern dominierten Welt“, sagte er beim BP-Forum „Das Pariser Klimaabkommen und die Zukunft der fossilen Energien“ in Berlin. Dies könne nicht über Nacht geändert werden.

Dudley sieht die Energieeffizienz als wichtigen Hebel zur Reduzierung der CO2-Emissionen. Darüber hinaus gehe es um einen Übergang zu kohlenstoffärmeren Energien, insbesondere von Kohle zu Gas, bzw. Erneuerbaren. Ausführlicher Bericht vor dem Hintergrund der aktuellen Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens im nächsten EID 18/16.



Anzeige