US-Rohöl zu teuer für Europa

Mittwoch, 30. 12. 2015 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

oel_chart_mit eid_klein_neu

Bild: EID

eid Was mag sich verändern durch das Ende des US-Verbots, Rohöl zu exportieren? Am 18. Dezember des zu Ende gehenden Jahres 2015 hat der US-Kongress Rohölexporte genehmigt, von Präsident Barack Obama wird erwartet, dass er zustimmt.

Wenige US-Raffineure erwarten, dass die Rohölexporte aus den Vereinigten Staaten nun rasch und bedeutsam zunehmen. Dafür gibt es einige Gründe. Welche, das lesen Sie im nächsten EID 01/16.



Anzeige

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close