EID-Gasmarkt: Wechselkurseffekt verhindert Preissenkung

Freitag, 29. 05. 2015 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

EEX_Gaspreise_Jahr_Dayeid Die Erdgas-Handelspreise bewegen sich in der laufenden Woche auf dem Kontinent kaum – sowohl im kurzfristigen als auch im Terminhandel. Vor allem das starke englische Pfund soll auf dem Kontinent eine Preissenkung verhindert haben. „Es ist allein der Wechselkurseffekt, ich sehe keinen anderen Grund für die stabilen Preise“, sagte ein Händler. Allerdings dürften sehr wohl noch weitere Entwicklungen, etwa in Norwegen, ein Rolle gespielt haben. Welche, das lesen Sie im ausführlichen (wöchentlichen) EID-Erdgas-Marktbericht samt Termin- und  Spot-Notierungen (einschließlich Preisabweichungen unter den Handelspunkten) sowie die akuellen Speicherdaten auch wieder im nächsten EID 23/15.



Anzeige

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close