Auch Flüssiggas geht Bio

Mittwoch, 27. 05. 2015 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Bild: Westfalen AG

Bild: Westfalen AG

eid Wenn von Flüssiggas die Rede ist, denkt man meistens an Autogas. Doch in anderen Bereichen kommt Flüssiggas viel häufiger vor. Weltweit wird Flüssiggas zu 46 Prozent in Privathaushalten genutzt, zu 25 Prozent als Rohstoff in der chemischen Industrie, 11 Prozent des Absatzes gehen in den industriellen Sektor und „nur“ 10 Prozent dienen als Kraftstoff für Verkehrsmittel. 7 Prozent gehen in die Verarbeitung in Raffinerien sowie 1 Prozent in die Landwirtschaft.

Und: Global weist die Flüssiggasproduktion, von der Preisvolatilität vom Öl natürlich auch betroffen, stetig ein deutliches Wachstum auf. Ausführlicher Bericht zum Zukunfts-Energieträger Flüssiggas im nächsten EID 23/15.



Anzeige

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close