Nach EEG-Novelle: Der Teufel steckt im Detail

Freitag, 29. 08. 2014 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Parlamentarischer Staatssekretär Uwe Beckmeyer in Berlin. Bild: Bild: Luca Abbiento/Euroforum

Parlamentarischer Staatssekretär Uwe Beckmeyer in Berlin. Bild: Luca Abbiento/Euroforum

eid Das neue EEG ist seit August in Geltung, die Energiewende sei vorerst wieder in der Spur – nach dem „engagierten“ Eingreifen der Politik, so die Wahrnehmung von Wirtschafts-Staatssekretär Uwe Beckmeyer, Referent auf der jüngsten „Handelsblatt“ Jahrestagung Erneuerbare Energien in Berlin.

Doch die Branche ringt mit der Politik nun um wichtige Folgeregelungen. Ausführlicher Tagungsbericht zu den akutesten Baustellen des laufenden Energieumbaus im nächsten EID 36/14.



Anzeige