HOME  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT |  DATENSCHUTZ  

Archiv

Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 19 20 21 vor

News für Oktober 2013

Volker Heck verlässt RWE

Montag, 28. Okt. 2013 | 2013 EID-44-2013

Der Leiter der RWE-Konzernkommunikation, Volker Heck (Bild), wird das Unternehmen wohl zum Jahresende verlassen. Heck bestätigte gegenüber dem „PR-Journal“, dass er nach Abschluss des derzeit laufenden Umbaus bzw. nach der Verkleinerung der RWE AG-Holding von 470 auf dann 250 Mitarbeiter nicht mehr dabei sein werde. Bei RWE sollen aus 18 Bereichen elf gemacht und auch […]

Weiterlesen...


Biogasrat+ wählt neuen Vorstand

Montag, 28. Okt. 2013 | 2013 EID-44-2013

Der Biogasrat+, die Interessenvertretung von Unternehmen der Biogaswirtschaft in Deutschland, hat turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Als 1. Vorsitzender wiedergewählt wurde Anton Daubner (agri.capital Luxembourg). Schatzmeister Norbert Hetebrüg (GE Jenbacher) wurde ebenfalls im Amt bestätigt. Zweiter Vorsitzender wurde der Geschäftsführer der Weltec Biopower, Jens Albartus. Darüber hinaus gehören auch Christian Böse (E.ON Bioerdgas), Robert Greb […]

Weiterlesen...


Neuer Geschäftsführer für die Urbana Energiedienste

Montag, 28. Okt. 2013 | 2013 EID-44-2013

Seit dem 1. Oktober 2013 ist Frank Martin Jarmer (Bild) der neue Geschäftsführer bei dem KWK-Anlagenbauer und -betreiber sowie Ener­giehändler Urbana Energiedienste. Jarmer ist bereits seit Mitte 2012 als Mitglied der Geschäftsleitung für Urbana tätig, zuvor war er Geschäftsführer bei der EGT Energiehandel.

Weiterlesen...


Themen der Ausgabe 44/13

Freitag, 25. Okt. 2013 | Inhaltsverzeichnis der Ausgabe

Lesen Sie im nächsten EID (44/13) am 28. Oktober 2013 unter anderem folgende Themen: TITEL Stadtwerke – Der weite Weg vom Energielieferanten zum Dienstleister NACHRICHTEN / BERICHTE Kernenergie – Franzosen und Chinesen bauen gemeinsam Atommeiler in UK Kraft-Wärme-Kopplung – Hochleistungskeramik pusht Mikrogasturbinen EID-Preisberichterstattung – Holzpelletpreise – ab sofort regelmäßig im EID Unternehmen – BayWa kauft […]

Weiterlesen...


Stadtwerke: Vom Energielieferanten zum Dienstleister

Donnerstag, 24. Okt. 2013 | News

eid Der Vertrieb von Strom und Gas wird zunehmend härter, die Margen in diesem Geschäft sinken. Gleichzeitig läuft auch die konventionelle Eigenerzeugung alles andere als ertragreich und belastet die Bilanzen nicht nur der Energiekonzerne, sondern auch die vieler Stadtwerke. Die Zahl der Verbraucher, die die Energieerzeugung selbst in die Hand nehmen, steigt – Visionen von […]

Weiterlesen...


EID-Berechnung: Raffineriemargen geben nach

Donnerstag, 24. Okt. 2013 | News

eid Vor allem schwache OK-Erlöse sorgen für einen deutlichen Rückgang bei den vom EID berechneten Brutto-Raffineriemargen im September. Wie deutlich dies geschieht und ob die Verarbeitung in Deutschland auf die ersten neun Monate des Jahres gerechnet weiter profitabel ist und wie es weiter gehen dürfte, lesen Sie im nächsten EID 44/13. Abonnenten können die die […]

Weiterlesen...


Hochleistungskeramik pusht Mikrogasturbinen

Donnerstag, 24. Okt. 2013 | News

eid Wissenschaftler aus fünf Fraunhofer-Instituten arbeiten in dem Projekt TurboKeramik daran, mit neuen Werkstoffen den Wirkungsgrad von Mikrogasturbinen zu steigern. Durch Einsatz von Keramik könnten Mikrogasturbinen eine Alternative zu Verbrennungsmotoren beim Einsatz in der Kraft-Wärme-Kopplung kleiner Leistung werden. Technologie-Bericht im nächsten EID 44/13.

Weiterlesen...


Franzosen und Chinesen bauen gemeinsam britisches KKW

Donnerstag, 24. Okt. 2013 | News

eid Das zähe Ringen um den Bau neuer Kernkraftwerke in Großbritannien hat endlich ein Ende gefunden. Der britische Schatzkanzler George Osborne hat einen Deal mit dem französischen Stromriesen EDF, dem ebenfalls französischen Anlagenbauer Areva und der chinesischen China General Nuclear Power Group (CGN) geschafft. Für 14 Milliarden Pfund oder umgerechnet rund 17,5 Milliarden Euro bauen […]

Weiterlesen...


Was die Auguren der EU-Gasindustrie verheißen

Mittwoch, 23. Okt. 2013 | News

eid Prognosen sind eben schwer, weil sie sich in die Zukunft richten, insbesondere, wenn die weit voraus liegt. Der Verband der europäischen Gasindustrie, Eurogas, stellte am 22. Oktober seine gewagte Prognose für die Erdgasnachfrage in Europa, (sowie Türkei und Schweiz) für 2035 in Brüssel vor. Der EID war dabei, Bericht im nächsten EID 44/13.

Weiterlesen...


Neue MW-Solarkraftwerke nicht mehr wirtschaftlich

Mittwoch, 23. Okt. 2013 | News

eid Freiflächen-Solarkraftwerke stellen in einigen Regionen Deutschlands, insbesondere in Süddeutschland, die günstigste Stromerzeugungsform im Regenerativbereich dar, sind eine wettbewerbsfähige erneuerbare Energiequelle. Bei den Stromgestehungskosten wurde die Marke von 10 Cent/kWh im Oktober unterschritten. Doch die nominalen EEG-Vergütungssätze entwerten sich durch die Inflationsrate. Freiflächen-Solarkraftwerke können daher ab Ende dieses Jahres nicht mehr gebaut werden, weil sie […]

Weiterlesen...


Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 19 20 21 vor

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close