Windkraft: Ordentliche Zahlen, aber große Unsicherheit

Donnerstag, 29. 08. 2013 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Bild: Trianel

eid Nach einem schwachen Jahr 2012 läuft der Zubau an Windenergieanlagen in Deutschland dieses Jahr wieder besser. Das Sorgenkind der Branche bleibt aber die Offshore-Industrie.

Ohne eine gesicherte Förderung bleibe die „zweite Welle“ an Investitionen aus. Die Branche befürchtet massive Arbeitsplatzverluste. Ausführlicher Bericht im nächsten EID 36/13.



Anzeige

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close