Hamburg gewinnt Streit um Windenergie-Messe

Dienstag, 30. 04. 2013 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Bild: Husum WindEnergy / Messe Husum & Congress

eid Künftiger Austragungsort für eine internationale Windenergiemesse in Deutschland ist Hamburg. Ab September 2014 wird die Hansestadt alle zwei Jahre diese Leistungsschau der internationalen Windindustrie ausrichten.

Husum, die bisher diese Messe ausgerichtet hat, also der Verlierer? Nein, denn die Nordseeküsten-Stadt bekommt ab September 2015 ebenfalls im Zwei-Jahres-Rhythmus eine nationale Windenergiemesse, und – so sieht es der Kompromiss vor –, beide Veranstaltungen werden von den Messegesellschaften beider Städte gemeinsam organisiert, in dem eine neue Messe-Gesellschaft gegründet wird.

Am Ende fragt man sich, warum so lange gestritten wurde, sind doch jetzt alle Beteiligten äußerst zufrieden. Mehr Informationen dazu im nächsten EID 19/13.



Anzeige

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close