Raffinerienmargen im Februar stark gestiegen

Dienstag, 26. 03. 2013 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

eid Die Tankstellengesellschaften haben es derzeit schwer, die relativ hohen Raffinerieabgabepreise an ihren Stationen entsprechend weiterzugeben; die jüngsten Preisanhebungen an der Tankstelle „vor Ostern“ hängen sicher mit den schwachen Margen zusammen, die zuletzt im Kraftstoffverkauf über Tankstellen zu erzielen waren (ausführlich dazu auch im EID 15/13 am 8. April 2013).

Das heißt aber auch, dass es an den Raffinerien ertragsseitig zuletzt viel besser lief. Alles rund um die Entwicklung der deutschen Raffinerie-Margen auf dem Stand Februar 2013 im nächsten EID 14/13.



Anzeige

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close