Fernwärmepreis künftig an EGIX koppeln

Mittwoch, 27. 02. 2013 | Kategorie: News   Artikel druckendrucken

Handelsraum der Leipziger EEX. Bild: EEX

eid Der von der Energiebörse European Energy Exchange (EEX) publizierte „European Gas Index (EGIX)“ hat eine Aufwertung erfahren. Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK (AGFW), der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) und der Kommunalen-Verband VKU empfehlen „offiziell“ die Nutzung des EGIX bei der Preisanpassung in Fernwärmeverträgen. In der Vergangenheit hatten stattdessen meist die Gasbezugsverträge mit Preisanpassungsklauseln auf leichtes Heizöl (HEL) die Grundlage für Preisanpassungen bei der Fernwärme gespielt.

Hintergrund der EGIX-Empfehlung ist die wachsende Bedeutung des börslichen Gaseinkaufs, während langfristige, ölpreisgebundene Gaslieferverträge eine immer geringere Rolle spielen.



Anzeige

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close