HOME  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT |  DATENSCHUTZ  

Archiv

Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 26 27 28 vor

News für Januar 2012

Themen der Ausgabe 05/12 (Tankstellen-Special)

Freitag, 27. Jan. 2012 | Inhaltsverzeichnis der Ausgabe

Lesen Sie im nächsten EID (05/12) am 30. Januar 2012 unter anderem folgende Themen: TITEL E10, Preise, BAT – Tankstellenmarkt 2012 TANKSTELLEN-SPECIAL 14.723 Tankstellen in Deutschland – EID-Umfrage zum 1. Januar 2012 „Energiewende nicht ohne den Mittelstand“ – Interview mit dem MEW-Vorsitzenden Walter Dornhof Shell am aktivsten bei der ersten BAT-Versteigerung – Aral hielt sich […]

Weiterlesen...


Tankstellenmarkt 2012: E10, Preise, BAT

Freitag, 27. Jan. 2012 | News

eid Die Tankstellen-Gesellschaften operieren in Deutschland in einem Markt, der kraftstoffseitig nicht mehr groß wächst. Vor allem bei Ottokraftstoffen gehen die Mengen beständig zurück, und bei Diesel ist es fraglich, ob die deutschen Gesellschaften von dem in Europa zu erwarten­den Anstieg der Transportleistungen auf der Straße profitieren, weil die Lkw-Fuhrparkbetreiber wegen der hohen deutschen Preise […]

Weiterlesen...


Netze: „Lastabwurfprämie“ nimmt Gestalt an

Donnerstag, 26. Jan. 2012 | News

eid Aus der vom BMWi erarbeiteten „Verordnung zu abschaltbaren Lasten“, mit der – im Zuge der Energiewende verstärkt drohende – Blackouts verhindern bzw. Netz-Ausgleichsmaßnahmen erleichtert werden sollen, sind erste Details durchgesickert. Kern der Verordnung ist es, Unternehmen „mit Stromabnahmen in exorbitantem Umfang – teils in der Größenordnung einer mittelgroßen Stadt – dafür zu vergüten, dass […]

Weiterlesen...


Shell ersteigert an der Autobahn die meisten Stationen

Donnerstag, 26. Jan. 2012 | News

eid Ab 2013 wird sich die an den Bundesautobahn-Tankstellen (BAT) ohnehin schon vielfach vertretene Farbe gelb weiter verbreiten. Denn, wie der EID aus Branchenkreisen erfahren hat, ist der eindeutige Gewinner der Versteigerungen der Kraftstoff-Absatzvolumen der BAT Ende letzten Jahres durch die Tank & Rast die Deutsche Shell. Zur Erinnerung: Ab 1.1.2013 werden sich die Einlieferungsregeln […]

Weiterlesen...


E.ON-Stellenabbau besiegelt

Mittwoch, 25. Jan. 2012 | News

eid Bei den im E.ON-Konzern geplanten Stellenkürzungen soll auf betriebsbedingte Kündigungen „weitgehend verzichtet“ werden. Das geht aus einer Einigung des Versorgers mit den Gewerkschaften Ver.di und IG BCE hervor. In dem Tarifvertrag werden „Instrumente und soziale Bedingungen für den notwendigen Personalabbau bei E.ON verbindlich festgelegt“, heißt es vom Unternehmen. Die Regelung hat eine Laufzeit bis […]

Weiterlesen...


Dong plant zweiten deutschen Nordsee-Windpark

Mittwoch, 25. Jan. 2012 | News

eid Der dänische Energieversorger Dong Energy steht kurz vor der Entscheidung für den Bau eines zweiten Windparks im deutschen Nordseesektor. Voraussetzung ist aber eine Zusage für den Netzanschluss des niederländischen Netzbetreibers TenneT, betonte Dong-Chef Anders Eldrup, die er aber bis April erwartet. Der neue Windpark Borkum Riffgrund 2 mit einer geplanten installierten Leistung von 300 […]

Weiterlesen...


Kein Kavalierstart für das E-Auto

Dienstag, 24. Jan. 2012 | News

eid Die Zeichen für den Start der Elektromobilität waren günstig. Die Preise für Benzin und Diesel stiegen seit 2006 scheinbar unaufhörlich. Das Umweltbewusstsein in der Bevölkerung wuchs, der Wunsch nach alternativen Energien und Antrieben wurde immer lauter. Mit den Lithium-Ionen-Batterien stieg die Leistungsfähigkeit der Akkus, aber auch ihr Preis. Und in der Finanzkrise zeigten sich […]

Weiterlesen...


GE-Interview: „Energiewende dieses Ausmaßes wohl nur in Deutschland möglich“

Montag, 23. Jan. 2012 | 2012 EID-04-2012

Dafür braucht es aber ein „hartes Projektmanagement“, sagt GE Energy Germany-Chef Stephan Reimelt im EID-Gespräch und fordert einen neuen Dialog mit der Politik. eid Es überrascht nicht wirklich, dass sich nur 2,7 Prozent der rund 1.200 Teilnehmer der diesjährigen von Euroforum veranstalteten „Handelsblatt“-Jahrestagung Energiewirtschaft im TED-Voting für das von Norbert Röttgen geführte Bun­desumweltministerium als hauptverantwortliche […]

Weiterlesen...


Mit EEG-Förderung gegen China-Solarmonopol

Montag, 23. Jan. 2012 | 2012 EID-04-2012

Energiebranche wehrt sich gegen staatliche Einflussnahme. Röttgen verteidigt Ökostromsubventionen. eid Um die Energiewende ist ein regelrechter Kulturkampf losgebrochen. Die Losung „Markt oder Staat?“ beherrscht derzeit die Energie-Debatten in Branche und Politik – im Fokus vor allem ein eigentlich wenig neues Thema: die EEG-Förderung. Der Branchenverband BDEW hatte das Staats-Interventions-Bashing zu Jahresbeginn eröffnet: Die Energiewende dürfe […]

Weiterlesen...


Energieumbau: Markt oder Staat?

Montag, 23. Jan. 2012 | 2012 EID-04-2012

Wie in einem Labor könne man anhand der Energiewirtschaft das Verhältnis von Markt und Staat studieren, sagte Ex-Bundesverfassungsrichter Udo di Fabio auf der 19. „Handelsblatt“-Konferenz Energiewirtschaft in Berlin, auf der ihm nach eigenen Worten die Rolle des „externen Beobachters“ zukam. Er spann den Bogen von der Energienutzung in der industriellen Revolution über die vom Gedanken […]

Weiterlesen...


Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 26 27 28 vor

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close