HOME  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT |  DATENSCHUTZ  

Archiv

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 16 17 18 vor

News für Januar 2006

Neuer Oil & Energy-Manager bei Hydro

Montag, 30. Jan. 2006 | 2006 EID-05-2006 Personalien

Am 1. Februar 2006 übernimmt Joergen C. Arentz Rostrup die Leitung des Geschäftsfelds Oil & Energy bei dem norwegischen Energie- und Aluminiumkonzern Hydro. Er ist Nachfolger von Hilde Myrberg, die als Direktorin zum ebenfalls norwegischen Mischkonzern Orkla wechselt. Rostrup ist bereits seit 1991 bei Hydro und leitet gegenwärtig die Einheit Marketing & Trading im Geschäftsbereich […]

Weiterlesen...


Orlen Deutschland mit neuem Vorstand

Montag, 30. Jan. 2006 | 2006 EID-05-2006 Personalien

Bei Orlen Deutschland, die im norddeutschen Raum rund 500 Tankstellen betreibt, ist es zu Veränderungen in der Führungsspitze gekommen. Neuer Vorstandsvorsitzender des Unternehmens ist bereits seit Jahresbeginn Krzysztof Zak, der zuletzt Retail Director bei der polnischen Mineralölgesellschaft Lotus war. Josef Niedworok, der den Vorstandsvorsitz nach dem Ausscheiden von Jean-Jacques Verschueren im Juli 2005 kommissarisch übernommen […]

Weiterlesen...


Klaus Riedle neuer GET-Vorsitzender

Montag, 30. Jan. 2006 | 2006 EID-05-2006 Personalien

Neuer Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Energietechnik (GET) ist Klaus Riedle, bei Siemens Leiter des Geschäftsbereichs „Fossil Power Generation“. Riedle, der bereits seit 20 Jahren bei der GET aktiv ist, davon seit 1991 im Vorstand, folgt Herrmann-Josef Wagner, der zum Jahreswechsel turnusmäßig aus dem Amt ausgeschieden ist. Der Siemens-Manager wurde 2005 mit dem Global Energy International Prize […]

Weiterlesen...


Euracoal: Europa soll auf Kohle setzen

Montag, 30. Jan. 2006 | 2006 EID-05-2006 Kohle

Europa muss angesichts weiter steigender Preis- und Versorgungsrisiken bei den Importenergien Erdöl und Erdgas auch in Zukunft verstärkt auf den heimischen Energieträger Kohle setzen. Das sagte Euracoal-Präsident Nigel Yaxley anlässlich der Jahrestagung des europäischen Stein- und Braunkohleverbandes Eurocoal Anfang Januar in Brüssel. Mit einem Anteil von 30 Prozent an der Stromerzeugung trage Kohle wesentlich zur […]

Weiterlesen...


Ameling: CO2-Handel sofort aussetzen

Montag, 30. Jan. 2006 | 2006 EID-05-2006 Sonstiges

Dieter Ameling, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl (WV), hat die sofortige Aussetzung des europaweiten Handels mit CO2-Zertifikaten gefordert. Stahlproduzenten in Deutschland würden Marktanteile verlieren, weil ihre Konkurrenten in Italien, Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden und Österreich von den jeweiligen Regierungen mit Emissionsrechten im Übermaß ausgestattet werden und ihre Produktion ausdehnen könnten, ohne zusätzliche Zertifikate kaufen zu müssen. […]

Weiterlesen...


Kohlebesteuerung rückt näher

Montag, 30. Jan. 2006 | 2006 EID-05-2006 Kohle

Am 1. Januar 2004 trat die langjährig beratene EU-Richtlinie zur Energiebesteuerung und Mindeststeuersätzen für die einzelnen Energieträger in Kraft (EID 52, 17/03). Darin ist auch die Besteuerung der Kohle vorgesehen, sofern sie für Heizzwecke verwendet wird. Nicht betroffen ist ausdrücklich die Verwendung zur Stromerzeugung, dem mit Abstand wichtigsten Einsatzbereich dieses Energieträgers.

Weiterlesen...


ThyssenKrupp will Dofasco nicht mehr

Montag, 30. Jan. 2006 | 2006 EID-05-2006 Sonstiges

Der kanadische Stahlkonzern Dofasco geht an Arcelor aus Luxemburg. Der ThyssenKrupp-Vorstand hatte vergangene Woche beschlossen, kein höheres Angebot mehr für Dofasco abzugeben. „Wir haben von Beginn an gesagt, dass wir uns trotz der strategischen Attraktivität von Dofasco auf keinen wertvernichtenden Bieterwettbewerb einlassen werden“, sagte ThyssenKrupp-Chef Ekkehard Schulz. Nach seiner Überzeugung wäre die Grenze der Wirtschaftlichkeit […]

Weiterlesen...


EDH legt operativ zu

Montag, 30. Jan. 2006 | 2006 EID-05-2006 Energie

Die Energiedienst Holding AG (EDH), zu drei Viertel im Besitz der EnBW, hat im vergangenen Jahr operativ ordentlich zugelegt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg von 57,5 auf 79,5 Millionen Euro. Der Ergebniszuwachs sei insbesondere dem Kostensenkungsprogramm ProDrei zuzuschreiben, das Mitte 2003 aufgelegt wurde. Wegen des Verkaufs der Watt Deutschland GmbH sank die […]

Weiterlesen...


Großes Interesse an Degussa-Bauchemie

Montag, 30. Jan. 2006 | 2006 EID-05-2006 Sonstiges

Für die zum Verkauf stehende Bauchemie-Sparte der RAG-Tochter Degussa haben nach EID-Informationen neben der BASF und Dow Chemical annähernd zehn Finanzinvestoren Interesse bekundet. Beste Chancen auf den Zuschlag hat der BASF-Konzern, mit dem die Degussa exklusiv verhandelt. Sollte das für die nächsten Tage erwartete Kaufangebot den Vorstellungen der Degussa entsprechen, werden sich beide Seiten vermutlich […]

Weiterlesen...


EnBW expandiert und will GKN länger laufen lassen

Montag, 30. Jan. 2006 | 2006 EID-05-2006 Energie

Die Energie Baden-Württemberg (EnBW) hat ihren Anteil an der tschechischen Prazská energetika Holding a.s. um 15 auf nun 49 Prozent erhöht. Übernommen hat das Karlsruher Unternehmen die Anteile von RWE Energy. Die restlichen 51 Prozent hält die Stadt Prag. Über die Prazská energetika Holding a.s. ist EnBW an dem Prager Energieversorger Prazská Energetika a.s. beteiligt, […]

Weiterlesen...


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 16 17 18 vor

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close